INGLOP
Thesen
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Fernsehtipps
Impressum
Klimawandel
Kontakt-Formular

                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internet für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

 Militär

 

Bundeswehr

 

Artikel

 

22.07.17: "USS Gerald R. Ford": Das ist das teuerste Kriegsschiff der Welt ►USA

Es hat Platz für 75 Jets und kostet 13 Milliarden Dollar: Die USA haben das erste Schiff ihrer neuen Flugzeugträger-Klasse in Dienst gestellt. Präsident Trump wählte martialische Worte.

22.07.17: Neues Sicherheitskonzept: Hawaii bereitet sich auf möglichen Raketenangriff Nordkoreas vor ►USA ►Nordkorea

Hawaii probt den Ernstfall: Ab November sollen auf der Insel Alarmsirenen eingesetzt werden, um vor einem möglichen Raketenangriff Nordkoreas zu warnen.

21.07.17: US-Politik: Trumps heikle Liebe zu den Generälen  ►USARepublikanische_Partei

Der US-Präsident gibt dem Pentagon viel Geld und freie Hand in vielen Krisenregionen. Wirken die Generäle mäßigend auf Trump? Experten befürchten eher eine Eskalation.

21.07.17: Erste Militärbasis im Ausland: Was China in Dschibuti vorhat ►China ►Dschibuti

In Ostafrika werden chinesische Soldaten stationiert. Peking spielt die Rolle der Militärbasis herunter - Politikwissenschaftler Martin Wagener spricht hingegen von einem "schleichenden Griff nach der Weltmacht".

17.07.17: Manöver mit Russland: Chinesische Kriegsschiffe auf dem Weg in die Ostsee ►China ►Russland

Es ist das erste gemeinsame Manöver in der Ostsee: Russland und China planen eine Militärübung mit insgesamt zehn Schiffen. Nun wurde die chinesische Flotte gesichtet.

11.07.17: Beschluss des EU-Parlaments: Entwicklungshilfe fürs Militär ►EU Entwicklungshilfe

Die Europäische Union will die Streitkräfte in Krisenländern stärken - mit vielen Millionen Euro aus der Entwicklungshilfe. Das EU-Parlament hat den Plan jetzt abgenickt, trotz der Warnung vieler Juristen.

05.07.17: Krieg der Zukunft: Star-Wars-Kampfanzug - so sieht der Terminator aus Russland aus ►Russland

In Moskau wurde der Soldat der Zukunft vorgestellt. Der Prototyp erinnert an die Sturmtruppen aus den Star-Wars-Filmen und soll den Infanteristen der nächsten Generation zu einer mächtigen Figur auf dem Gefechtsfeld machen.

Q. meint: "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." - Albert Einstein

06.07.17: US-Botschafterin im Sicherheitsrat: Nordkorea notfalls militärisch begegnen ►Uno ►USANordkorea

Nikki Haley erinnert Pjöngjang daran, dass die USA über beträchtliche militärische Mittel verfügten. Auch in Richtung China spricht sie eine Warnung aus.

05.07.17: Test einer Interkontinentalrakete: USA drohen Nordkorea ►Nordkorea ►USA

Die USA kündigen nach dem jüngsten Raketentest schärfere Sanktionen gegen Nordkorea an: Man werde die "volle Bandbreite der Möglichkeiten ausnutzen".

05.07.17: Nordkorea: Kim Jong Un droht den USA mit weiteren Waffentests ►Nordkorea USA

Die USA und Südkorea antworten auf Nordkoreas Test einer Interkontinentalrakete mit Militärübungen. Kim Jong Un kündigt weitere Raketenabschüsse an.

04.07.17: KN-14: Nordkoreas neue Rakete - eine Provokation ►Nordkorea

Nordkoreas Regime verkündet erstmals den Test einer neuen Interkontinentalrakete. Die ist technisch gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert - Experten halten Reichweiten bis zum US-Festland für möglich.

03.07.17: Stockholmer Friedensforschungsinstitut: Atommächte investieren in neue Waffensysteme ►AtomdebatteKlimawandel ►Umwelt ►Bevölkerungswachstum

Die Zahl der Atomwaffen ist im vergangenen Jahr erneut leicht gesunken. Eine Entwicklung, die gut klingt, aber einen gewaltigen Haken hat, wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri mitteilt.

Q. meint: Wann stoppt die Menschheit dne Rüstungswahnsinn und ähnlichen Unfug und wendet sich den wirklichen Problemen auf unserem Planeten zu?

"Der sich immer stärker abzeichnende und vom Menschen verursachte Klimawandel, die ungeklärte Endlagerung des Atommülls, sowie die Eindämmung der Bevölkerungsexplosion, einhergehend mit rücksichtsloser Plünderung lebensnotwendiger Ressourcen, sind die mächtigsten Herausforderungen, vor denen wir Menschen jemals gestanden sind. Die Aufgaben haben eine derartige Dimension und Tragweite, dass sie nur gelingen können, wenn alle zur Verfügung stehenden Kräfte gebündelt und diesen ehrgeizigen Zielen untergeordnet werden. Die Spielräume für Nationalismus, Rassismus, Terrorismus, leidige Religionsstreitereien, kriegerische Flächenbrände um Rohstoffe verengen sich in gleichem Maße und müssen so schnell wie irgend möglich beendet werden, damit der Weg in eine menschliche Zukunft freigemacht werden kann.

Der drohende Klimakollaps, Atommüllendlagerung und Bevölkerungsexplosion sind daher globale, jeden einzelnen von uns bedrohende Gefahrenzonen, die einem finalen Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte gleichkommen. Einem weiter so, das die Lebensgrundlagen der Menschheit stetig schrumpfen lässt mit allen fürchterlichen Folgen eines weltumspannenden Überlebenskampfes um Nahrung, Rohstoffe und Raum, bis hin zu einer vollständigen Zerstörung unser aller Lebensgrundlagen für eine lange, lange Zeit. Oder die Menschheit kommt zur Besinnung, versteht die Krisenherde als Wendepunkt zu nutzen, hin zu einer Öffnung des menschlichen Bewusstseins durch eine weltumspannende Bildungsoffensive einschl. eines umfassenden Marshallplans für die Dritte Welt, hin zu einem erheblich erweiterten Wertekanon gegenüber Natur und Kreatur, hin zu nachhaltigem Denken und Handeln, hin zu einer neuen globalen Perspektive.

Wir sind aller Voraussicht nach die allerletzte Generation, die überhaupt noch die Chance hat, das Blatt zu wenden!"

Volker Zorn (Quantologe)

03.07.17: Manöver im Südchinesischen Meer: China wirft USA Provokation vor ►China ►USA

Die Operation eines US-Zerstörers im Südchinesischen Meer verärgert China. Sie sei "eine ernsthafte politische und militärische Provokation".

02.07.17: Stapellauf von Typ 055: Dieser chinesische Zerstörer will der Welt das Fürchten lehren ►China

Peking ließ das erste Schiff der 055-Klasse zu Wasser. Der Lenkwaffenzerstörer soll nicht mehr nur den Westen einholen, er soll die Spitze seiner Klasse sein. Chinas Nachbarn haben dem "Game Changer" nichts entgegenzusetzen.

27.06.17: Hinweise auf möglichen Chemiewaffeneinsatz: USA drohen Syrien mit Vergeltung bei Giftgasangriff ►USA Republikanische_Partei ►Syrien

Syrien bereitet nach US-Angaben den Einsatz von Chemiewaffen vor. Das Weiße Haus zieht eine rote Linie: Sollte es zu einem Angriff kommen, werde Machthaber Assad einen "hohen Preis" bezahlen.

20.06.17: Moskaus Drohung nach US-Abschuss in Syrien: Die Gefahr liegt in der Luft ►Russland ►USA ►Syrien

Russland wird deutlich: In Syrien werden fremde Flugzeuge westlich des Euphrat ab sofort ins Visier genommen - eine Reaktion auf die jüngste US-Attacke. Das Risiko für einen direkten Konflikt mit den USA wächst.

20.06.17: Erneuter Zwischenfall: USA schießen syrische Drohne ab ►USA ►Syrien

Der Abschuss eines syrischen Kampfflugzeugs durch die von den Amerikanern unterstützte Koalition hat zu einem schweren Zerwürfnis zwischen Russland und den USA geführt. Nun gab es einen neuen Zwischenfall.

15.06.17: Trotz Spannungen mit Saudi-Arabien: USA verkaufen Kampfjets an Katar ►USA Republikanische_Partei ►KatarKatar-Krise

Erst vereinbart Donald Trump einen riesigen Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien - und jetzt liefern die USA F-15-Kampfjets an Riads neuen Erzfeind Katar. Der Wert des Geschäfts: zwölf Milliarden Dollar.

15.06.17: Hypersonic Missiles: Dreifache Reichweite und Mach 5 - Chinas Raketen hängen westliche Waffen ab ►China

China hat einen Antrieb entwickelt, der die Reichweite bestehender Anti-Flugzeugraketen verdreifacht und außerdem eine extrem hohe Geschwindigkeit ermöglicht. Ihre tödliche Kill-Zone ist weit größer als die von westlichen Waffen.

13.06.17: USA: Mattis kritisiert Zustand der US-Truppen ►USARepublikanische_Partei 

Laut dem US-Verteidigungsminister sind die Streitkräfte der USA nur bedingt einsatzbereit. Schuld daran sei Barack Obama – und der langsame Kongress.

08.06.17: Nordkorea: Nordkorea feuert erneut Raketen ab ►Nordkorea

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut mehrere Raketen abgeschossen - trotz angekündigter Sanktionen durch den UN-Sicherheitsrat.

08.06.17: Kanada: Mehr Geld für Verteidigung ►Kanada

Kanada steigert seinen Militäretat um 70 Prozent: Die Regierung will in den nächsten 20 Jahren 62 Milliarden zusätzlich für Gerät und mehr Präsenz in der Arktis ausgeben.

08.06.17: Katar: Türkei stationiert Soldaten in KatarTürkeiKatar

Das türkische Parlament hat ein Verteidigungsabkommen mit Katar gebilligt. Wie viele Soldaten wann in das Emirat entsandt werden, ist noch unklar.

04.06.17: Nordkoreas Atomprogramm: Uno-Strafen lassen Kim kalt ►Nordkorea ►UnoAtomdebatte

Die Strafmaßnahmen der Uno sind dem Regime in Pjöngjang egal: Trotz der erweiterten Sanktionen will Nordkorea sein Atomwaffenprogramm ausbauen.

03.06.17: Reaktion auf Raketentests: Sicherheitsrat setzt Nordkorea mit neuen Strafen unter Druck ►Uno ►Nordkorea

Der Uno-Sicherheitsrat reagiert auf die neuen Raketentests von Nordkorea: Einstimmig wurden weitere Strafmaßnahmen beschlossen. US-Verteidigungsminister Mattis bezeichnete das Land als "eindeutige Gefahr".

01.06.17: Trumps Verteidigungsminister "Nordkorea ist eine direkte Bedrohung für Amerika" ►USARepublikanische_P. ►Nordkorea

Pjöngjangs Machthaber drückt bei seinem Raketenprogramm aufs Tempo. Washington schickt seinen dritten Flugzeugträger in die Region. Amerikas Verteidigungsminister warnt vor dem möglicherweise schlimmsten Konflikt im Leben der meisten Menschen.

31.05.17: Signal an Nordkorea: USA testen erfolgreich Abwehr einer Interkontinentalrakete ►USA ►Nordkorea

"Unglaublicher Erfolg": Den USA ist nach eigenen Angaben die Abwehr eines simulierten Angriffs einer Interkontinentalrakete gelungen. Der Test ist ein Signal an das nordkoreanische Regime.

30.05.17: Nordkorea gegen USA: Kim droht mit "größeren Geschenkpaketen"Nordkorea ►USA

Im Streit zwischen Nordkorea und den USA verschärft das Regime in Pjöngjang noch einmal den Ton. Nach einem erneuten Raketentest drohte Machthaber Kim Jong Un mit Vergeltungsaktionen für Provokationen aus Washington.

29.05.17: Kim Jong Un: Nordkorea feuert, Japan zürnt ►Nordkorea ►Japan

Das Regime in Pjöngjang hat trotz eines UN-Verbots erneut eine Kurzstreckenrakete ins Japanische Meer geschossen. Japan kündigt Abschreckungsmaßnahmen mit den USA an.

28.05.17: US-Verteidigungsminister: Mattis hält zivile Opfer bei Luftangriffen für unvermeidlich ►USARepublikanische_Partei

Dass es im Kampf gegen den IS zivile Opfer gebe, sei "eine Gegebenheit der Situation", sagte James Mattis. Das habe nichts mit US-Präsident Donald Trump zu tun.

28.05.17: Neue Flugabwehrwaffe: Kim Jong Un plant Raketen-Massenproduktion ►Nordkorea

Nordkorea will "einen ganzen Wald" voller Raketen bauen. Erneut hat Diktator Kim Jong Un ein neues Waffensystem getestet - es funktioniert angeblich perfekt.

27.05.17:  Griechenland und Türkei: Gefährliche Provokationen  ►Griechenland  Türkei

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt haben Griechenland und die Türkei alte Kontroversen neu aufgelegt. Wie weit kann der Konflikt ausufern?

26.05.17: Syrien: Viele Zivilisten durch Luftangriffe getötetSyrienUSA

Es gibt unterschiedliche Angaben über die Zahl der Toten: Bis zu 106 Menschen sollen durch Bombardements der US-geführten Koalition gegen den IS in Syrien gestorben sein.

25.05.17: Militärsache Klimawandel ►KlimawandelZukunft ►USARepublikanische_Partei

Auf dem Nato-Gipfel in Brüssel bietet sich die Gelegenheit, über die Folgen der Erderwärmung für die Sicherheit zu sprechen. Aber mit einem Klimaskeptiker als US-Präsidenten ist das schwierig.

Q. meint: "Der sich immer stärker abzeichnende und vom Menschen verursachte Klimawandel, die ungeklärte Endlagerung des Atommülls, sowie die Eindämmung der Bevölkerungsexplosion, einhergehend mit rücksichtsloser Plünderung lebensnotwendiger Ressourcen, sind die mächtigsten Herausforderungen, vor denen wir Menschen jemals gestanden sind. Die Aufgaben haben eine derartige Dimension und Tragweite, dass sie nur gelingen können, wenn alle zur Verfügung stehenden Kräfte gebündelt und diesen ehrgeizigen Zielen untergeordnet werden. Die Spielräume für Nationalismus, Rassismus, Terrorismus, leidige Religionsstreitereien, kriegerische Flächenbrände um Rohstoffe verengen sich in gleichem Maße und müssen so schnell wie irgend möglich beendet werden, damit der Weg in eine menschliche Zukunft freigemacht werden kann.

Der drohende Klimakollaps, Atommüllendlagerung und Bevölkerungsexplosion sind daher globale, jeden einzelnen von uns bedrohende Gefahrenzonen, die einem finalen Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte gleichkommen. Einem weiter so, das die Lebensgrundlagen der Menschheit stetig schrumpfen lässt mit allen fürchterlichen Folgen eines weltumspannenden Überlebenskampfes um Nahrung, Rohstoffe und Raum, bis hin zu einer vollständigen Zerstörung unser aller Lebensgrundlagen für eine lange, lange Zeit. Oder die Menschheit kommt zur Besinnung, versteht die Krisenherde als Wendepunkt zu nutzen, hin zu einer Öffnung des menschlichen Bewusstseins durch eine weltumspannende Bildungsoffensive einschl. eines umfassenden Marshallplans für die Dritte Welt, hin zu einem erheblich erweiterten Wertekanon gegenüber Natur und Kreatur, hin zu nachhaltigem Denken und Handeln, hin zu einer neuen globalen Perspektive.

Wir sind aller Voraussicht nach die allerletzte Generation, die überhaupt noch die Chance hat, das Blatt zu wenden!"

Volker Zorn (Quantologe)

25.05.17: Nato-Treffen: Trump straft die gesamte Mannschaft ab ►USARepublikanische_Partei ►Nato

Statt sich zur Nato zu bekennen, wirft der US-Präsident den anderen Mitgliedsstaaten vor, sie würden den USA "riesige Mengen Geld" schulden - und 27 Staatschefs stehen plötzlich da wie eine Schulklasse.

25.05.17: Proteste gegen Regierung: Militäreinsatz in Brasilien weckt Erinnerung an Diktatur ►Brasilien Armut/Reichtum

Nach gewaltsamen Ausschreitungen in der Hauptstadt hat die brasilianische Regierung die Armee mobilisiert. Der Schritt sorgte für tumultartige Szenen im Kongress.

21.05.17: Atomstreit: Nordkorea testet erneut Rakete ►Nordkorea

Nordkorea hat erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert - zum achten Mal in diesem Jahr. Japan legte Protest in Pjöngjang ein.

19.05.17: Atomstreit mit Pjöngjang: USA schicken zweiten Flugzeugträger nach Korea ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Nach dem jüngsten Raketentest wachsen die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea: Die USA haben laut Medienberichten den Flugzeugträger "USS Ronald Reagan" auf den Weg geschickt.

17.05.17: Kriegsschiffe und U-Boote: Asien rüstet kräftig auf – mit deutscher Hilfe ►China ►Indien

China und Indien bauen ihre Seestreitkräfte erheblich aus, kaufen zahlreiche Kriegsschiffe und U-Boote. Amerika sorgt sich um seine militärische Dominanz vor Ort, doch zunächst einmal profitiert die deutsche Rüstungsindustrie.

15.05.17: Militär-Zusammenarbeit: Briten blockieren EU-Hauptquartier ►GroßbritannienBrexit ►EU

Die Briten sträuben sich gegen das geplante EU-Militärhauptquartier. Außenminister Johnson sagt, es gebe noch Probleme bei der Formulierung - doch in der EU vermuten viele einen anderen Grund.

15.05.17: US-Festland angeblich in Reichweite: Kim Jong Un warnt vor "Vergeltungsschlag" ►Nordkorea ►USA

Bei dem jüngsten Test hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge einen neuen Raketentyp eingesetzt. Dieser soll einen großen Atomsprengkopf tragen können. Machthaber Kim Jong Un drohte zudem den USA.

14.05.17: Raketentests: Nordkorea setzt Raketentests fort - USA drohen ►Nordkorea ►USA

Nordkorea provoziert die USA mit einem weiteren Raketenstart. Der neue Test dürfte die Spannungen zwischen beiden Ländern verschärfen.

08.05.17: US-Shuttle "X-37B": Weltraumgleiter beendet geheime Zweijahresmission ►USA ►Raumfahrt

Experimente geheim, Kosten geheim, Mission geheim: Nach zwei Jahren im Einsatz ist der Weltraumshuttle "X-37B" der US-Luftwaffe gelandet. Experten spekulieren über mögliche Kriegseinsätze.

07.05.17: Fotografie: Wie Krieg Gesichter verändert ►Sozialisation ►Traumatisierung

Lalage Snow porträtierte über einen Zeitraum von sieben Monaten britische Soldaten. Die Fotografin traf sie vor, während und nach ihrem Einsatz im Kriegsgebiet.

06.05.17: Verteidigungsausgaben: Nato-Generalsekretär warnt vor Anti-Rüstungswahlkampf ►Nato ►SPDWahl 2017

Nato-Generalsekretär Stoltenberg ist besorgt über die Kritik der SPD an höheren Verteidigungsausgaben. Im SPIEGEL warnt er die Sozialdemokraten vor Stimmungsmache gegen Aufrüstung.

05.05.17: Mittelstreckenwaffen: Russlands nukleare Bedrohung ►Russland

Russland entwickelt und stationiert einen Marschflugkörper, der verboten ist. Das sollte Europäer alarmieren. Sie sind bedroht.

04.05.17: USA, Russland und der Syrienkrieg: Immer tiefer drin ►USARepublikanische_Partei ►Russland ►Syrien

Lange haben sich die USA gescheut, Bodentruppen nach Syrien zu schicken. Doch Russland baut seine Präsenz weiter aus - und das US-Militär zieht entgegen Trumps Versprechungen nach.

01.05.17: Nordkorea-Konflikt: Japan schickt Kriegsschiff, um US-Flotte zu schützen ►Korea-Konflikt  ►Japan ►Nordkorea

Das Land hat dem Militär neue Befugnisse erteilt. Nun entsendet es erstmals sein größtes Kriegsschiff - und will damit vor allem Nordkorea abschrecken.

30.04.17: Nordkoreas Streitkräfte: Riesenarmee, Riesenprobleme ►Nordkorea

Soldaten im Stechschritt, Panzer und Raketen in Dauerparade: Nordkorea protzt derzeit mit seiner angeblichen Militärmacht. Doch wie ist es wirklich um die Streitkräfte im Land bestellt?

29.04.17: Atomstreit mit den USA: Nordkorea testet erneut Rakete ►Nordkorea

Der Atomstreit mit Nordkorea könnte sich weiter zuspitzen. Pjöngjang hat Berichten zufolge erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. US-Angaben zufolge soll der Test fehlgeschlagen sein.

26.04.17: Korea-Konflikt: China warnt vor "unvorstellbaren Konsequenzen" ►USARepublikanische_Partei ►China ►Nordkorea

Die Amerikaner starten früher als geplant den Aufbau eines Raketenabwehrsystems, Militärübungen werden in Fernost abgehalten. China warnt eindringlich vor einem Krieg zwischen den USA und Nordkorea.

Q. meint: Jetzt könnte es ganz, ganz eng werden!

26.04.17: Armeeschulen: Polnische Regierung plant Militärausbildung für Schüler ►Polen

Unterrichtsfach: Waffenkunde - die Regierung in Warschau hält das für eine gute Idee und will im ganzen Land Armeeschulen etablieren. Auch die Truppenstärke der regulären Streitkräfte soll ausgebaut werden.

26.04.17: Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf ►USA  ►Demokratische_Partei ►Südkorea ►Nordkorea

Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel gehört zu den größten Krisenherden weltweit. Die USA haben nun mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems begonnen. Ein atomgetriebenes Raketen-U-Boot legte bereits in Südkorea an.

26.04.17: Aufrüstung: China präsentiert ersten eigenen Flugzeugträger  ►China

China rüstet auf: Die Volksrepublik hat ihren ersten selbst entwickelten Flugzeugträger fertiggestellt. Das Land demonstriert damit seinen Anspruch, auf den Weltmeeren eine Großmacht zu werden.

25.04.17: Atomstreit mit USA: Nordkorea startet größtes Manöver seiner Geschichte ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Mitten im Atomstreit mit den USA beginnt Nordkorea ein riesiges Militärmanöver. Das Regime in Pjöngjang feiert so den 85. Jahrestag seiner Armeegründung. Die Amerikaner ziehen ihrerseits Marinekräfte zusammen.

25.04.17: Konflikt mit Pjöngjang: Amerikanisches Atom-U-Boot vor Koreas Küste ►USA Republikanische_Partei ►Nordkorea

"Wir schicken eine Armada, sehr schlagkräftig", drohte Donald Trump im Streit mit Kim Jong Un. Vor Koreas Küste ist jetzt ein US-Atom-U-Boot vor Anker gegangen, ein Flugzeugträgerverband folgt

24.04.17: Sipri-Institut: Rüstungsausgaben steigen weltweit ►StiftungenUSA ►Russland ►China ►Bundesregierung

Für Kriegsgerät wird immer mehr Geld ausgegeben. Die USA führen, den größten Zuwachs haben China und Russland. In einigen Regionen sind die Investitionen aber rückläufig.

23.04.17: Vor Moskauer Siegesparade: T-14 Armata - So sitzen die Soldaten in Putins Superpanzer ►Russland

Der T-14 Armata gilt als der modernste Kampfpanzer der Welt. Erstmals zeigen Bilder den Arbeitsplatz der Soldaten. Sie steuern den T-14 aus einer versiegelten Überlebenskapsel.

22.04.17: Nordkorea-Konflikt: US-Flugzeugträger soll demnächst vor Nordkorea ankommen ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Seit zwei Wochen herrscht Verwirrung um einen US-Flugzeugträger, der Richtung Nordkorea unterwegs sei. US-Vizepräsident Pence sagte, dieser wäre jetzt bald am Ziel.

22.04.17: Parteitag SPD Kassel: SPD will Fluchtursachen bekämpfen ►Hessen ►SPD ►Leid und Elend

Parteivize Schäfer-Gümbel lehnt beim Parteitag der SPD Hessen in Kassel massive Aufrüstung ab. Michael Roth soll als Spitzenkandidat antreten.

22.04.17: Gegen  Trumps Armada: Mit dieser Rakete will Putin Flugzeugträger pulverisieren ►Russland

Donald Trump will drei Flugzeugträger nach Nordkorea schicken. Nun hat Russland erfolgreich eine Anti-Schiffs-Rakete getestet, gegen die es derzeit keine Gegenwehr gibt.

19.04.17: Info-Panne im Pentagon: US-Flugzeugträger fährt los, aber nicht nach Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Es sollte ein Signal der Stärke gegen Nordkorea sein: Die USA verkündeten vergangene Woche, ein Flugzeugträger nehme Kurs auf die koreanische Halbinsel. Laut einem Medienbericht stimmte das aber gar nicht.

19.04.17: Militär-Basis: Putins Eis-Festung soll die Arktis beherrschen ►Russland ►Arktis

Russland befestigt seine Nordgrenze. In der Arktis wurde nun eine futuristische Militär-Basis eingeweiht. Sie soll den russischen Luftraum sichern und fremde Schiffe aus dem Nordmeer fernhalten.

18.04.17: Truppen Putins und Assads fliegen Nachtangriffe auf Idlib und Aleppo: Fürchterliches Massaker an Kindern ►Syrien ►RusslandLeid und Elend

Die Stadt Urem al-Kubra wurde in der Nacht zum Dienstag von mutmaßlich russischen Luftangriffen getroffen.

Q. meint: Nachricht nur bei BILD online aufgefallen.

18.04.17: Trump und Nordkorea: Pulverfass in Sichtweite ►USARepublikanische_ParteiNordkoreaMilitär ►Atomdebatte

Drohungen, Provokationen, Säbelrasseln: Die USA und Nordkorea schaukeln sich immer mehr hoch. Jetzt soll China vermitteln. Doch neben Diktator Kim Jong Un gibt es noch eine andere unberechenbare Größe - Donald Trump.

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren. Was könnte da schiefgehen? Wenn man die Situation mit der Kubakrise vergleicht, sind diesmal nicht Nikita Chruschtschow und John F. Kennedy die Kontrahenten, sondern Kim Jong Un und Donald Trump. Eve of destruction?

 

18.04.17: Pjöngjang: Nordkorea droht mit wöchentlichen RaketentestsNordkorea

In einem Interview gibt sich der Vizeaußenminister des kommunistischen Landes unbeeindruckt von Warnungen seitens der USA - und warnt vor einem "totalen Krieg".

17.04.17: Konflikt mit USA: Nordkorea warnt vor einem Atomkrieg ►USARepublikanische_ParteiNordkorea  ►RusslandAtomdebatte 

Das nordkoreanische Regime hat den USA vorgeworfen, mit ihren Militärübungen den größten Gefahrenherd der Welt zu provozieren. Es drohe ein thermonuklearer Krieg.

17.04.17: Nordkorea-Konflikt: Russland mahnt USA zur Zurückhaltung ►USARepublikanische_ParteiNordkorea  ►Russland ►China

Nach dem neuen Raketentest in Nordkorea verkünden die USA das Ende ihrer "strategischen Geduld". Russland warnt vor einem Alleingang der Amerikaner. Moskau und Peking entsenden Kriegsschiffe in die Region.

Q. meint: Das wird zusehends bedrohlicher. Hoffentlich kehrt bei den Akteuren Vernunft ein. Es gibt wahrlich Vernünftigeres als War Games mit Atomwaffen, nämlich schlicht und einfach Frieden und Hilfe für die Vergessenen auf unserem Planeten.

17.04.17: Konflikt mit Nordkorea: Pence verkündet Ende der "strategischen Geduld" ►USARepublikanische_ParteiNordkorea

Mike Pence richtet drohende Worte an das Regime in Nordkorea. Mit allen Mitteln, die notwendig seien, werden die USA ihren Partner Südkorea schützen, sagte der US-Vizepräsident.

 Q. meint: Brandgefährlich. Die Situation spitzt sich immer weiter zu.

16.04.17: Raketentest: USA wollen sich mit China gegen Nordkorea zusammenschließen ►USARepublikanische_ParteiNordkorea ►China

Die USA wollen den Konflikt mit Nordkorea friedlich lösen, auch mit dessen wichtigsten Verbündeten. Doch auch einen Präventivschlag schließen die Amerikaner nicht aus.

16.04.17: "Times" verichtet: Trump bereit, NordkoreasAtom-Anlagen zu zerstören ►USARepublikanische_ParteiNordkorea

Mit einem neuen Raketentest hat Kim Jong-un die internationale Gemeinschaft herausgefordert. Nun erwägt US-Präsident Donald Trump offenbar, das nordkoreanische Atomprogramm mit einem Militärschlag zu zerstören.

Q. meint: Wenn das zutrifft und Trump Ernst macht, dann wird es sehr, sehr eng.

16.04.17: Trump zu Nordkorea "Wir werden sehen, was passiert" ►USARepublikanische_ParteiNordkorea ►China

US-Präsident Trump will den Nordkorea-Konflikt gemeinsam mit China lösen. Wie er das machen will, verrät er nicht. Stattdessen gibt es überraschendes Lob für die Machthaber in Peking.

16.04.17: Raketentest in Nordkorea: Großbritannien besorgt, USA gelassen ►USARepublikanische_Partei ►Großbritannien ►Nordkorea

Die USA reagieren zurückhaltend auf den gescheiterten Raketentest Nordkoreas. Mit der Aktion sei zu rechnen gewesen. Andere Staaten zeigen sich besorgt. Südkorea berief den Nationalen Sicherheitsrat ein.

15.04.17: Nordkorea gegen USA Mit gezogenen Schwertern USARepublikanische_Partei ►Nordkorea ►China ►Russland

Wer kann den aufgeladenen Konflikt zwischen den USA und Nordkorea entschärfen? China versucht es - und setzt auf Unterstützung aus Moskau.

15.04.17: Drohungen Richtung USA: Nordkorea protzt mit Militärparade ►Nordkorea

Soldaten im Stechschritt, Panzer und Interkontinentalraketen: Nordkorea feiert den 105. Geburtstag des Staatsgründers Kim Il Sung mit einer riesigen Militärparade - und verstärkt seine Drohungen gegen die USA.

14.04.17: Experte über militärische Eskalation: "Koreanische Halbinsel wird ein Trümmerfeld mit Millionen Leichen sein"  ►USARepublikanische_ParteiNordkorea  ►Südkorea

Die Nordkorea-Krise nährt die Angst vor der Atombombe. Sollte US-Präsident Donald Trump einen Präventivschlag starten, werde Kim militärisch antworten, ist sich Nordkorea-Experte Rüdiger Frank sicher. Aber er glaubt auch, dass es eine Chance für Verhandlungen gibt.

14.04.17: USA: Wie Trump lernte, die Bombe zu liebenUSARepublikanische_Partei

Der US-Präsident wird für seine Militärschläge in Syrien und Afghanistan beklatscht - das ist gefährlich. Es könnte ihn dazu verführen, den Einsatz immer weiter zu treiben.

14.04.17: "Mutter aller Bomben": US-Militär zeigt Bilder vom Einschlag ►USARepublikanische_ParteiIS

Die US-Armee hat erstmals ihre größte nicht-nukleare Bombe eingesetzt. Das Ziel war ein Tunnelsystem des IS in Afghanistan, mindestens 36 Menschen starben. Nun hat das Militär Videoaufnahmen veröffentlicht.

11.04.17: Kims Raketen und Atomwaffen: Trumps Nordkorea-Dilemma ►USA ►Republikanische_Partei ►Nordkorea

Nach dem Militärschlag gegen Syrien drohen die USA auch Pjöngjang. Doch US-Präsident Trump steckt im Dilemma: Ein Angriff auf Nordkorea, selbst ein begrenzter, könnte verheerende Folgen haben - Nichtstun allerdings auch.

Q. meint: Jetzt wird's eng.

11.04.17: Nordkorea und USA: Pjöngjang warnt USA vor "katastrophalen Konsequenzen" ►USA ►Republikanische_Partei ►Nordkorea

Nach Trumps Entsendung von US-amerikanischen Kriegsschiffen droht Nordkorea mit Gegenmaßnahmen. Pjöngjang sei zu jeder „von den USA gewünschten Art des Krieges“ bereit.

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren!!

10.04.17: Russland und Iran drohen den USA: "Wir werden mit Gewalt antworten" ►USARepublikanische_Partei ►Russland ►Iran ►Syrien

Der US-Angriff auf eine syrische Militärbasis provoziert Russland und Iran. Sie kündigen Gegenmaßnahmen an, sollten die USA wieder eine "rote Linie" überschreiten. Doch wie ernst ist die Drohung?

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren!!

05.04.17: Erneuter Raketentest Nordkorea provoziert vor Trumps Treffen mit Xi ►Nordkorea

Einen Tag vor dem Treffen von US-Präsident Trump mit Chinas Staatschef Xi hat Pjöngjang erneut eine ballistische Rakete getestet. Die USA reagierten genervt, man habe genug über Nordkorea gesprochen.

04.04.17: Großbritannien und Spanien: Spanische Marine provoziert vor Gibraltar ►Spanien ►Großbritannien

Im Streit um die britische Exklave ist ein spanisches Kriegsschiff in die umstrittenen Gewässer vor Gibraltar vorgedrungen. Die Briten schickten ein Patrouillenboot los.

04.04.17: Nordkorea: Steht ein Korea-Krieg bevor? ►Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Nordkoreas Atomwaffen könnten irgendwann auch die USA erreichen. US-Präsident Trump will das mithilfe Pekings verhindern – und droht deswegen Chinas Staatspräsidenten.

04.04.17: Nach Trump-Äußerungen: Nordkorea droht USA mit "Gegenmaßnahmen" ►Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Die Rede ist von "ereignisreichen Schritten": Nordkorea reagiert mit einer scharfen Drohung auf Äußerungen von US-Präsident Trump. Man stehe am Rande eines Krieges.

31.03.17: Nato-Verteidigungsausgaben: Gabriel rebelliert gegen Tillerson ►Bundesregierung ►USARepublikanische_Partei Nato

"Weiß gar nicht, wo wir die ganzen Flugzeugträger hinstellen sollen": Außenminister Gabriel hat seinem US-Kollegen Tillerson eine Abfuhr erteilt. Dieser fordert einen Zeitplan, wie Deutschland seine Militärausgaben erhöht.

29.03.17: US-General zu zivilen Opfern in Mossul "Wir waren wahrscheinlich beteiligt"USARepublikanische_Partei ►Irak

Die Bevölkerung sei nicht absichtlich angegriffen worden: Das US-Militär hat eine mögliche Mitschuld an den vielen zivilen Opfern in Mossul eingeräumt. Allerdings sei auch der IS beteiligt gewesen.

27.03.17: US-Navy testet Rail-Gun: Tödlich auf 200 Kilometer - diese Star-Wars-Kanone benötigt kein Pulver ►USA ►Waffenindustrie

Die US-Navy hat erstmals eine elektromagnetische Kanone auf dem Schießstand getestet. Das System soll zur Artillerie der Zukunft werden: Die Reichweite ist enorm, die Geschosse durchschlagen jede Panzerung.

25.03.17: Mossul Anti-IS-Koalition gibt Luftangriffe mit zivilen Opfern zu ►Irak ►USA

Bei einem Luftangriff gegen den "Islamischen Staat" sind im irakischen Mossul offenbar Dutzende Zivilisten getötet worden. Nach einer ersten Überprüfung übernimmt die US-geführte Allianz die Verantwortung.

24.03.17: Zivile Opfer in Syrien: Trumps todbringende Offensive ►USARepublikanische_Partei ►Syrien

Seit Donald Trump US-Präsident ist, steigt die Zahl ziviler Opfer bei amerikanischen Luftangriffen in Syrien drastisch an. Dafür gibt es offenbar Gründe.

22.03.17: USA: Trumps Strategie gegen den IS könnte zu mehr zivilen Opfern führen ►USARepublikanische_Partei ►Irak ►Syrien

Der US-Präsident Trump schickt zusätzliche Truppen in den Irak und nach Syrien. Dem Militär lässt er mehr Freiheiten als sein Vorgänger.

22.03.17: Krieg in Syrien: Schulgebäude bombardiert - viele Tote ►Syrien ►Leid und Elend

Bei einem Luftangriff in Syrien nahe der IS-Hochburg Rakka sind mindestens 30 Zivilisten getötet worden. Sie waren als Flüchtlinge in einem Schulgebäude untergekommen.

21.03.17: Syrien-Krieg: Israel und Iran zeigen Russland die Grenzen auf ►IranIsrael ►Russland ►Syrien

Israel bombardiert Ziele in Syrien, das Assad-Regime feuert Raketen ab: Die Sorge vor einer Eskalation wächst - und Russland ist verärgert.

20.03.17: US-Armee: Der Preis der Befreiung ►USA ►Syrien ►IrakIS

Die Luftangriffe der USA in ihrem "Krieg gegen den Terror" fordern immer mehr zivile Opfer. Doch eine öffentliche Debatte um den Tod der Anderen gibt es nicht.

20.03.17: Wehretat: Trumps Forderung nach Aufrüstung spaltet Koalition ►Bundesregierung  ►USARepublikanische_Partei

Die SPD kritisiert die Zusage der Kanzlerin, mehr für Verteidigung auszugeben. CDU-Außenpolitiker Röttgen warnt die Sozialdemokraten vor Wahlkampf mit dem Thema.

19.03.17: Raketenprogramm: Nordkorea meldet erfolgreichen Test von Raketenantrieb ►Nordkorea

Das nordkoreanische Militär hat während des Chinabesuchs des US-Außenministers erneut Waffentechnik getestet. Staatschef Kim Jong Un sprach von einem "historischen Sieg".

17.03.17: Heftige Luftangriffe: Israel bombardiert Ziele in Syrien, Assad-Armee feuert zurück ►Israel ►Syrien

Es war die schwerste Militäraktion zwischen beiden Staaten seit Beginn des Bürgerkriegs: Die israelische Luftwaffe flog mehrere Angriffe auf Stellungen in Syrien. Damaskus will ein Flugzeug abgeschossen haben, Israel dementiert.

16.03.17: Waffeneinsatz: US-Verbündeter schießt harmlose Drohne mit Patriot-Rakete abArmut

Mit Kanonen auf Spatzen: Einem US-General zufolge hat ein Verbündeter der US-Armee eine Billig-Drohne abgeschossen - mit einer drei Millionen Dollar teuren "Patriot"-Rakete. Ökonomisch sei das "nicht wirklich klug" gewesen.

Q. meint: 99 Luftballons.

14.03.17: Rüstungsexport: Regierung liefert weitere Patrouillenboote nach Saudi-Arabien  ►Bundesregierung ►Saudi-Arabien ►Waffenindustrie

Exklusiv Die Opposition zeigt sich enttäuscht. Auch nach dem Wechsel im Wirtschaftsressort habe sich nichts geändert. Die Lieferung sei "skrupellos".

14.03.17: Truppenverlegung: Putin will in Libyen mitmischen ►Russland ►Libyen

Nach dem massiven Militäreinsatz in Syrien will Russland seine Einflusszone nun offenbar auch auf Libyen ausdehnen. UN-Diplomaten sind besorgt.

14.03.17: Militärübung mit Südkorea: Nordkorea droht USA mit "erbarmungslosem" Angriff ►USA ►Südkorea ►Nordkorea

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un fühlt sich provoziert: Seit Tagen läuft eine Militärübung von amerikanischen und südkoreanischen Streitkräften. Nach Raketentests folgte nun die nächste Warnung.

08.03.17: Raketentests China warnt vor schwerem Konflikt mit Nordkorea ►China ►Nordkorea

Südkorea und die USA halten gemeinsame Militärübungen ab, Nordkorea provoziert wieder mit Raketentests. Nun mischt sich China ein - und schlägt einen Kompromiss vor.

07.03.17: Neue Raketentests von Nordkorea: Eine Regionalmacht fordert die Welt heraus ►Nordkorea

Mindestens vier Raketen hat Nordkorea abgefeuert, drei davon fielen in der japanischen 200-Meilen-Zone ins Meer. Die Sorge vor weiteren Aktionen des Regimes wächst. Ist die Angst berechtigt.

07.03.17: USA: US-Militär stationiert Raketenabwehrsystem in Südkorea  ►USA ►Südkorea ►Nordkorea

Es soll das Land vor Bedrohungen aus Nordkorea schützen. In China sorgt der Schritt für Unmut.

06.03.17: Provokation: Nordkorea feuert offenbar mehrere Raketen ab ►Nordkorea

Rund 1000 Kilometer sollen die vier Geschosse geflogen sein: Nordkorea hat offenbar erneut Raketen getestet. Japans Premier Abe sprach von einer "ernsten Bedrohung der Sicherheit unseres Landes".

04.03.17: Rüstungspolitik: China will Militäretat um sieben Prozent steigern  ►China ►USA Republikanische_Partei

Die Erhöhung liegt etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Experten hatten einen höheren Anstieg erwartet, weil auch US-Präsident Trump einen starken Ausbau des Militärbudgets angekündigt hatte.

Q. meint: Vertrumpt nochmal.

01.03.17: Raketenabwehrsystem in Südkorea: Dieser Golfplatz bringt China in Rage ►Südkorea ►USA ►China

Ein Golfplatz südlich von Seoul hat globale Bedeutung bekommen. Auf dem Grün sollen künftig nicht mehr Sportler, sondern Raketen des US-Militärs Platz finden. Zum Ärger der chinesischen Regierung.

28.02.17: Vorbild Nato: Israel schlägt Golf-Staaten Allianz gegen Iran vor ►Israel ►Iran ►Saudi-ArabienGolfstaaten

Israel, Saudi-Arabien und andere Golfstaaten haben nach Ansicht der israelischen Regierung einen gemeinsamen Feind: Iran. Minister Lieberman bringt nun ein Bündnis nach dem Vorbild der Nato ins Gespräch.

27.02.17: US-Politik: Wofür Trump Geld ausgeben will ►USARepublikanische_ParteiAtomdebatte ►Klimaschutz ►Umweltschutz

Der US-Präsident soll erste Budgetentwürfe an die Behörden geschickt haben. Der Plan: mehr Geld fürs Militär, weniger für Umweltschutz.

26.02.17: Verteidigung: Aufrüsten für Amerika? ►Bundesregierung

Es ist ein Wahlkampfthema, das es in sich hat: US-Präsident Trump hat von Deutschland gefordert, mehr Geld fürs Militär auszugeben. Für Union und SPD ist das ein Problem.

21.02.17: Adel al-Jubei:  Saudi-Arabien plant, mit den USA Truppen nach Syrien zu schicken  ►Saudi-Arabien  ►Syrien

Der saudische Außenminister Adel al-Jubeir bekräftigt im SZ-Interview außerdem, dass Baschar al-Assad von der Macht verdrängt werden müsse.

20.02.17: Rüstung: Weltweiter Waffenhandel drastisch gestiegen ►Waffenindustrie

In den vergangenen zehn Jahren ist weltweit immer mehr Geld für Waffen ausgegeben worden. Dabei kommen laut einer neuer Untersuchung 56 Prozent der Rüstungsexporte aus den USA und Russland.

17.02.17: Gregor Gysi: "Deutschland muss Motor für weltweite Abrüstung werden" ►Die Linke

Gregor Gysi kritisiert die Aufrüstungspläne von Verteidigungsministerin von der Leyen. Die EU als Militärmacht sei ein Verrat an der Gründungsidee, sagte er ZEIT ONLINE.

Q. meint: Hohle Phrasen.

15.02.17: Kampf gegen den IS: USA räumen Einsatz von Uranmunition in Syrien ein ►USA ►Syrien

Das Pentagon gibt erstmals zu: Die US-Armee setzt im Kampf gegen den IS in Syrien auch Uranmunition ein. Wissenschaftler warnen vor den Spätfolgen.

12.02.17: Drohgebärden aus Nordkorea: Kim Jong Un provoziert Donald TrumpNordkorea

Nachdem US-Präsident Donald Trump mit seinem Einreisestopp für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern vor Gericht zunächst scheiterte, erwägt er nun, ein neues Einwanderungsdekret zu erlassen.

09.02.17: Militäroperation im Jemen: Trump greift McCain an ►USARepublikanische_Partei

Der Umgang mit Kritik gehört nicht zu Trumps Stärken. Dass Senator John McCain die Militäroperation im Jemen, bei der Dutzende Zivilisten und ein amerikanischer Soldat starben, nicht als Erfolg bezeichnen will, bringt den Präsidenten in Rage.

09.02.17: Abu Hani al-Masri USA töten hochrangigen Qaida-Terroristen ►USA ►al-Qaida

Bei US-Luftangriffen in Syrien sind elf Qaida-Mitglieder getötet worden. Darunter war laut Pentagon auch Abu Hani al-Masri, der Kontakte zur Führungsspitze des Terrornetzwerks hatte.

06.02.17: Russland: Putins Söldner ►Russland

Eine Gesetzesänderung erlaubt russischen Söldnern, im Ausland zu kämpfen. Die Rekrutierung der neuen Privatsoldaten läuft bereits – nicht nur für Einsätze in Syrien.

04.02.17: Rohstoffe und Militär: Aufmarsch in der Arktis - Putins Griff nach dem Nordpol ►Russland ►Arktis ►Rohstoffe

Russland setzt auf die Arktis. Gigantische Rohstoffvorkommen und lukrative Handelsrouten sollen den Norden von Putins Reich voranbringen. Die USA sind alarmiert, doch dem militärischen Aufmarsch in Eis und Schnee kann derzeit keine Macht etwas entgegensetzen.

04.02.17: Vermeintliches Beweismaterial: Pentagon präsentiert nach Jemen-Einsatz altes Terror-Video  ►USARepublikanische_Partei ►Jemen ►Fake News

Die US-Regierung verteidigt den Jemen-Einsatz mit der Sicherung von "sensiblen Material". Das Pentagon präsentiert ein beschlagnahmtes Terror-Video. Doch das ist laut Experten schon zehn Jahre alt.

04.02.17: Weitere Raketentests: Iran reagiert auf US-Sanktionen mit Militärmanövern ►Iran ►USARepublikanische_Partei

Iran zeigt sich von den neuen US-Sanktionen unbeeindruckt. Das Außenministerium in Teheran warf der US-Regierung Dilettantismus vor, die Revolutionsgarden kündigten weitere Tests von Raketen an.

02.02.17: Angriff auf al-Qaida im Jemen: Trumps erster Militäreinsatz geht schief ►USARepublikanische_Partei ►Jemen

Ein Elitesoldat und mehrere Zivilisten, auch Kinder, wurden beim ersten Einsatz eines US-Spezialkommandos unter dem Oberbefehl von Donald Trump getötet. Militärs werfen dem Präsidenten vor, er habe die Mission im Jemen vorschnell angeordnet.

02.02.17: Jemen: US-Militär räumt zivile Opfer bei Angriff ein ►Jemen ►USA

Bei einem Einsatz gegen Al-Kaida im Jemen sind Zivilisten getötet worden, darunter womöglich auch Kinder. Es war der erste große Angriff unter Präsident Trump.

01.02.17: "Islamischer Staat": Der IS bastelt sich eine Luftwaffe ►IS

Bewaffnete Amateur-Drohnen in der Hand von Terroristen: Die Auswertung von Dokumenten aus dem Irak zeigt, wie ernst der "Islamische Staat" dieses Rüstungsprojekt nimmt.

20.01.17: Vorläufige Zahlen: Deutsche Rüstungsexporte 2016 gesunken ►Bundesregierung  ►SPD ►Waffenindustrie

Die Zahlen bleiben auf hohem Niveau - trotzdem kann die Bundesregierung einen Rückgang der Rüstungsexporte verkünden. Ausfuhren an Drittländer brachten knapp eine Milliarde Euro weniger als im Vorjahr.

10.01.17: Kriegsführung der Zukunft: Pentagon meldet erfolgreichen Test von Drohnen-Schwarm ►USAZukunft ►Künstliche Intelligenz

Mikro-Drohnen starten aus Militärjets und fliegen umher wie Insekten: Das US-Verteidigungsministerium experimentiert mit neuer Technik. Ein Video zeigt erste Erfolge.

09.01.17: Syrien: US-Spezialkräfte töten IS-Mitglieder bei Bodeneinsatz ►USA ►Syrien ►IS

US-Soldaten waren an einem Bodeneinsatz in Syrien beteiligt. Das Pentagon bestätigte, die Spezialeinheit sei "erfolgreich" gewesen. Mehrere IS-Anführer sollen getötet worden sein.

09.01.17: Navy mit 355 Kriegschiffen: Trump will die stärkste Marine seit dem Kalten Krieg ►US-Wahl 2016 Republikanische_Partei (USA)

Billig wird es nicht, was die US-Navy im Dezember verkündete: Befeuert von Donald Trumps Plan die Seestreitkräfte stark auszubauen, will die US-Marine auf 355 Schiffe anwachsen. Doch ob die Kosten finanzierbar bleiben, darf bezweifelt werden.

06.01.17: Nato-Aktion: "Atlantic Resolve" USA verlegen Panzer über Bremerhaven nach Osteuropa ►Nato ►USA ►Russland

Die Nato setzt auf Abschreckung gegen Russland: Erste US-Panzer haben Bremerhaven erreicht, von dort werden sie weiter nach Osteuropa verlegt. Der Aufmarsch ist der größte seit Ende des Kalten Krieges.

27.12.16: Dissidenten-Warnung: Nordkorea will Atomarsenal massiv ausbauen ►Nordkorea ►Atomdebatte

"2017 ist die Hauptzeit für die nukleare Entwicklung": Ein geflohener Top-Diplomat aus Nordkorea berichtet über neue Atompläne des Regimes. Ein Anlass ist demnach der Machtwechsel in den USA.

23.12.16: Verschärfte Rhetorik: Trump und Putin wollen ihre Atomwaffen "stärken" ►USA ►RusslandAtomdebatte

Als Unterzeichnerstaaten des Atomwaffensperrvertrages sind sie eigentlich zur nuklearen Abrüstung verpflichtet. Von Wladimir Putin und Donald Trump kommen nun aber zum Thema Atomwaffen neue Töne.

16.12.16: Südchineisches Meer: China beschlagnahmt tauchende US-Drohne ►China ►USA

Das Pentagon beklagt den Verlust einer Unterwasserdrohne. Ein chinesisches Militärschiff soll das unbemannte Objekt konfisziert haben.

12.12.16: Militär: 2016 markiert neue Ära der AufrüstungWaffenindustrie

Spannungen im Südchinesischen Meer und die Angst vor Russland seien der Grund vieler Staaten, den Verteidigungsetat in die Höhe zu treiben. Der Trend zur Abrüstung hat sich 2016 umgekehrt.

11.12.16: Waffenexport: Deutsche Panzer für das Königreich ►Bundesregierung ►Saudi-ArabienWaffenindustrie

Mit Exporten von Kriegsgerät wollen deutsche Politiker möglichst nichts zu tun haben. Bei Jordanien macht Verteidigungsministerin von der Leyen eine Ausnahme.

07.12.16: Von der Leyen: Bundeswehr soll Saudi-Arabiens Militärs ausbilden ►Bundesregierung ►Saudi-Arabien

Es ist das wichtigste Thema bei von der Leyens erster Reise nach Saudi-Arabien: Die autokratischen Herrscher dort fordern nach SPIEGEL-Informationen eine deutlich größere Militärkooperation mit der Bundeswehr.

02.12.16: Pjöngjang: Kim droht Südkorea mit "tödlichem Schlag" ►Nordkorea ►Südkorea

Die Vereinten Nationen verschärfen die Sanktionen gegen Nordkorea. Pjöngjangs Diktator Kim Jong Un reagiert mit einem Militärmanöver - und martialischen Worten.

01.12.16: Syrien und Irak: US-Militär räumt Tötung von 54 Zivilisten ein ►USA ►Syrien ►Irak

"Zivile Opfer sind in manchen Fällen nicht zu verhindern": Die US-geführte Militärkoalition hat zahlreiche "unabsichtliche" Todesopfer infolge von Luftanschlägen in Syrien und Irak eingeräumt.

30.11.16: Krieg in Syrien: Israelische Luftwaffe greift Stellung der Assad-Armee an  ►Israel   ►Syrien  ►Hisbollah

Ein Kampfflugzeug der israelischen Armee hat ein Ziel in Syrien bombardiert. Der Angriff galt offenbar der Hisbollah-Miliz - aber auch Regierungstruppen.

27.11.16: T-14 Armata: Internes Papier: Warum sich die Briten vor Putins Superpanzer fürchten  ►Russland

Großbritannien kann dem Russenpanzer T-14 Armata nichts entgegensetzen, fürchten britische Militärs. Erst in 20 Jahren sei der Vorsprung Moskaus aufzuholen.

26.11.16: Aufrüstung: Japan erwägt zusätzlichen Raketenschirm   ►Japan

Die Militarisierung Ostasiens schreitet voran: Russland stationiert auf zwei Inseln nahe Japan Raketen, und Tokio überlegt, ob es ein weiteres US-Abwehrsystem kauft.

21.11.16: Gibraltar: Britische Marine feuert Warnschüsse gegen spanisches Schiff ab  ►Großbritannien  ►Spanien

Ein spanisches Schiff ist unerlaubt in die Gewässer vor Gibraltar vorgestoßen. Die britische Marine reagierte mit einer deutlichen Warnung.

06.11.16: Kampfdrohnen: Die mächtigste Killerdrohne der Welt kommt jetzt aus China  ►China

Peking hat die Kampfdrone CH-5 vorgestellt. Sie hat 24 Raketen an Bord und schafft 10.000 Kilometern Reichweite. Anders als die USA verkauft China an jeden Staat, der eine bestellen will.

01.11.16: Gift im Grönlandeis: Erderwärmung könnte US-Militärbasis freilegen  ►Klimawandel  ►Arktis  ►Umweltverschmutzung

65 Meter tief im Grönlandeis liegt die ehemalige US-Militärbasis Camp Century. Die Erderwärmung könnte die Station freilegen - und mit ihr jede Menge Giftstoffe. Zuständig fühlt sich niemand so recht.

Q. meint Schatten der Vergangenheit.

22.10.16: Krieg in Syrien: Vereinte Nationen bezichtigen Assad weiterer Chemiewaffen-Attacke in Syrien   ►UN  ►Syrien

US-Ermittler machen das Assad-Regime für einen dritten Einsatz von Chemiewaffen im syrischen Bürgerkrieg verantwortlich. Im März 2015 habe der Machthaber Chlorgas über einem Dorf abwerfen lassen.

16.10.16: US-Angaben: Neuer Raketentest von Nordkorea schlägt fehl  ►Nordkorea

Das US-Militär spricht von einer Provokation: Das Regime in Nordkorea hat erneut eine Mittelstreckenrakete getestet - und erneut ging der Versuch daneben.

15.10.16: Einsatz bei Luftangrifffen: Russischer Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" nimmt Kurs auf Syrien  ►Russland  ►Syrien

Mit mehreren Schiffen ist das russische Militär Richtung Syrien unterwegs. Darunter befindet sich Moskaus einziger Flugzeugträger, die "Admiral Kusnezow". Offenbar soll dieser bei Luftangriffen eingesetzt werden.

15.10.16: Sanaa: Saudische Militärkoalition gibt Angriff auf Trauerfeier im Jemen mit 140 Toten zu   ►Saudi-Arabien  ►Jemen

Man habe die Trauerfeier aufgrund falscher Angaben für "ein legitimes militärisches Ziel" gehalten. Die Familien der Opfer sollen Entschädigung bekommen.

13.10.16: Jemen: USA greifen in den Krieg in Jemen ein  ►USA  ►Jemen

Marschflugkörper zerstören Stellungen im Gebiet der Huthi-Miliz. Ein direkter Einsatz in dem Bürgerkriegsland ist angeblich nicht geplant.

12.10.16: Verteidigung: Größte EU-Armeen sollen zusammenarbeiten  ►EU

Bislang blockierten die Briten jeden Fortschritt, doch nun drückt die EU aufs Tempo: Die Länder mit den vier größten Armeen wollen künftig stärker zusammenarbeiten. Die Blaupause dafür schickten sie jetzt nach Brüssel.

13.10.16: Aufrüstung: Russland testet Interkontinentalraketen  ►Russland

Provokation oder Machtdemonstration? Innerhalb weniger Wochen hat Russland zum zweiten Mal seit Ende September mit Atomsprengköpfen bestückbare Raketen getestet.

09.10.16: Russland: Was Putin antreibt  ►Russland

Raketen in Kaliningrad, wieder aktivierte Militärbasen in Übersee: Moskaus Tonlage klingt für viele wieder nach Kaltem Krieg. Das Vorgehen hat Methode.

09.10.16: Militäreinsatz im Grenzgebiet: Was die Türkei in Syrien wirklich will  ►Türkei   ►Syrien

Türkisches Militär operiert in Syrien - offiziell im Kampf gegen den "Islamischen Staat". Doch Präsident Erdogan verfolgt noch ein anderes Ziel.

08.10.16: Eklat zwischen Russland und USA: Kurz vor dem Krieg - Militärs aus Russland und USA bedrohen sich offen  ►Russland  ►USA

Russland und USA heizen den Krieg in Syrien an. In der letzten Woche kam es zum Schlagabtausch von Spitzenmilitärs. Die USA drohen den Russen, die verspotten die Stealth Jets der Amerikaner.

08.10.16: Kaliningrad: Russland stationiert Iskander-Raketen nahe EU-Grenze  ►Russland  ►EU

Das russische Militär hat atomwaffenfähige Kurzstreckenraketen nach Kaliningrad verlegt - von dort könnten sie womöglich auch Berlin erreichen. Die Nachbarstaaten Litauen und Polen zeigen sich entsetzt.

06.10.16:  Russland: Beginnt ein neues atomares Wettrüsten?  ►RusslandAtomdebatte

Von der Weltöffentlichkeit nahezu unbemerkt kündigt Russlands Präsident ein wichtiges Atomwaffenabkommen auf. Dabei markiert Putins Schritt einen historischen Bruch.

06.10.16: Militärtechnik: Chinas Einstein-Radar soll unsichtbare US-Jets abschießen  ►China

Einstein staunte über eine "spukhafte Fernwirkung" unter Elementarteilchen - China macht eine Waffe aus dem Effekt. Ein neues Quanten-Radar soll die Stealth-Jets der USA vom Himmel holen.

28.09.16: Interview mit Armeesprecher: Saudi-Arabien pocht auf Einhaltung von Rüstungsverträgen  ►Bundesregierung   ►Saudi-ArabienWaffenindustrie

Der Jemenkrieg befeuert die Debatte über Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Riads Militärsprecher Asiri beteuert, dass sich das Königreich an bestehende Vereinbarungen halte - und fordert dasselbe von Deutschland.

21.09.16: Drohnenkrieg: Hellfire-Raketen mit schönen Grüßen aus Berlin  ►Bundesregierung ►Verfassungsschutz

Die Handynummer genügt, damit eine Drohne das Handy finden und den Besitzer töten kann, bestätigt ein Gutachten. Es widerlegt damit Bundesregierung und Verfassungsschutz.

20.09.16: Korea-Konflikt: Nordkorea testet Antrieb für Satellitenrakete  ►Nordkorea

Kurz nach dem jüngsten Atomwaffentest meldet Nordkorea den Testlauf eines neuen Raketenantriebs. Er soll so bald wie möglich einen eigenen Satelliten ins All bringen.

14.09.16: Naher Osten: USA sagen Israel Militärhilfen in Milliardenhöhe zu  ►USA  ►Israel   ►Naher Osten  ►Nahostkonflikt

Die USA haben Israel die umfassendste Zusage für bilaterale Militärhilfen in ihrer Geschichte gegeben. Dafür soll Israel langfristig nur noch US-Rüstungsgüter kaufen.

13.09.16: Machtdemonstration: USA lassen Bomber über Südkorea fliegen  ►USA  ►Nordkorea

Der jüngste Atomwaffentest Nordkoreas hat international heftige Kritik ausgelöst. Nun liefern die USA eine Machtdemonstration - und lassen über dem Nachbarland im Süden Bomber vom Typ B-1B aufsteigen.

08.09.16: US-Wahl: Trump plädiert für starke Aufrüstung  ►US-Wahl 2016  ►Republikanische Partei (USA)

Mehr Soldaten, U-Boote und Jets: Donald Trump will den Etat des Militärs deutlich aufzustocken. Für die Finanzierung sollen nicht gezahlte Steuern eingetrieben werden.

02.09.16: Beseitigung von Kampfmitteln: Die stille Explosion im Meer  ►Weltmeere  ►Umweltverschmutzung

Ein riesiger Meeresroboter soll Munition aus den Weltkriegen unschädlich machen, die in Nord- und Ostsee vor sich hin rottet. Das Problem ist gewaltig.

29.08.16: Lieferung aus Russland: Iran stationiert Flugabwehrraketen vor Atomanlage  ►Iran

"Der iranische Himmel ist nun einer der sichersten in der Region", jubelte ein General: Teheran hat von Russland gelieferte Luftabwehrraketen vor der Atomanlage in Fordo stationiert.

10.08.16: Kalter Krieg: Gift aus dem Eis  ►Arktis  ►Umweltverschmutzung

Eine ehemalige US-Militärbasis in Grönland ist eine tickende Zeitbombe. Große Mengen Chemikalien und verstrahltes Wasser könnten in die Umwelt gelangen.

28.07.16: Militär in der Türkei: Die Geldmaschine der Armee  ►Putsch 2016 (Türkei)  ►Wirtschaft

Bislang beherrschte das Militär durch eine Beteiligungsfirma Teile der türkischen Wirtschaft. Schon sechs Wochen vor dem Putsch sicherte sich Erdoğan diese Macht.

21.07.16: Strategie gegen den Terror: USA fordern weltweiten Krieg gegen den IS  ►USA  ►IS  ►Terrorismus  ►Amok  ►Sozialisation

Aufgeschreckt von Attacken in den USA und Europa peilt die Anti-IS-Koalition eine Ausweitung der Militär-Kampagne an. Den IS nur in Syrien und dem Irak zu bekämpfen reiche nicht mehr aus.

Q. meint: Die Strategie, allein auf das Militär zur Bekämpfung des Terrorismus zu setzen, ist wenig hilfreich: "Es ist naiv zu glauben, die eine Hälfte der Menschheit könnte mehr oder weniger in "Frieden" leben, während die andere Hälfte sich mit einem Kampf um das nackte Überleben begnügen muss, der allzu oft verloren geht. Unfrieden entsteht durch Ungerechtigkeit. Im Sandkasten, in Familien, im Freundes- und Bekanntenkreis, im Verein, überall wo Menschen zusammen leben oder miteinander zu tun haben. Auch über Städte- und Ländergrenzen hinweg. Und die nicht zu leugnende Tatsache, dass lebensnotwendige Ressourcen auf unserem Planeten ungerecht verteilt sind, lässt sich vortrefflich nutzen, um Menschen, ja ganze Völker, gegeneinander aufzuhetzen. Dies ist eine der Wurzeln des Terrorismus. Es ist daher das dringende Gebot der Stunde, entschieden Hunger und Elend auf unserem Planeten zu bekämpfen, einhergehend mit einer globalen Bildungsoffensive." - Volker Zorn (Quantologe)

19.07.16: Rüstung: Großbritannien beschließt Milliardenerneuerung der Atom-U-Boote  ►Großbritannien

Die neue britische Regierung setzt weiter auf nukleare Abschreckung: Das Parlament hat die Modernisierung der vier nuklearen U-Boote gebilligt.

19.07.16: Trotz Schiedspruch: China startet neue Militärmanöver im Südchinesischen Meer  ►China

Das internationale Schiedsgericht hat China im Inselstreit gerügt, doch Peking demonstriert weiter seine Macht. Die Luftwaffe soll künftig regelmäßig Kampfpatrouillen über dem Meer fliegen.

19.07.16: Raketentest: Nordkorea feuert drei Raketen ab   ►Nordkorea

Das Land hat ungeachtet aller internationalen Mahnungen erneut Raketentests durchgeführt. Damit verstößt das Regime in Pjöngjang gegen UN-Resolutionen.

13.07.16: Interaktiver Globus: So gefährlich sind die Länder der Welt Sklaverei  ►Kriminalität

Kriege, Sklaverei, Kriminalität: In vielen Ländern der Welt sind Menschen von Gewalt bedroht. Mit dem interaktiven Globus können Sie erkunden, wo die Lage am brenzligsten ist.

06.07.16: Untersuchungsbericht zum Irak-Krieg: Britischer Einmarsch war voreilig  ►Großbritannien  ►IrakBundesregierung 98-05 (SPD/Die Grünen)  ►CDU  ►FDP

Der Einmarsch der britischen Truppen in den Irak war voreilig. Zu dem Urteil kommt die abschließende Untersuchung der britischen Regierung. Der sogenannte Chilcot-Bericht kritisiert massiv Ex-Premier Tony Blair.

Q. erinnert in diesem Zusammenhang an die Regierungserklärung von Bundeskanzler Gerhard Schröder am 13.02.2003, in der er sein Nein zum Irak-Krieg verteidigt hat und dabei Deutschlands Souveränität betont bei der Entscheidung über die Entsendung deutscher Soldaten. Die damalige Oppositionsführerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel erwiderte: "Sie sind auf einem Irrweg und das seit Wochen". Sie warf Schröder erneut extremes "Durcheinander" in der Außenpolitik vor. Der Kanzler sei ein „überambitionierter Amateur", dem es selbst in den eigenen Reihen an Souveränität und Autorität fehle, erklärte die Oppositionsführerin. FDP-Chef Guido Westerwelle warf der Regierung innenpolitisches Kalkül vor und sagte: "Diese Bundesregierung hat das Land wirtschaftlich ruiniert, und jetzt ist sie dabei, Deutschland zu isolieren. Das beste für das Land wären zügige Neuwahlen."

06.07.16: Irakkrieg 2003: Die Briten und die verheerende Invasion  ►Großbritannien  ►Irak

Weil der Irak angeblich Massenvernichtungswaffen besaß, erklärten die USA 2003 Saddam Hussein den Krieg. Die Briten zogen mit in den Krieg. Chronologie einer Invasion mit verheerenden Folgen

05.07.16: Manöver im Südchinesischen Meer: China muss sich auf "militärische Konfrontation" vorbereiten  ►China  ►USA

Die Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer drohen sich weiter zu verschärfen: China hat mit einem einwöchigen Manöver begonnen - und verbietet anderen Staaten in das umstrittene Seegebiet einzudringen. Eine klare Warnung, vor allem an die USA.

04.07.16: Krisenstaaten: EU-Kommission will Entwicklungshilfe für Militär ausgeben  ►EU

Die EU-Kommission will Entwicklungshilfegelder dazu nutzen, das Militär in Krisenstaaten zu stärken. Selbst die eigenen Juristen haben Bedenken.

01.07.16: Unfall: Taiwanische Marine feuert versehentlich Rakete auf Fischkutter  ►Taiwan  ►China

Die Waffe vom Typ "Hsiung Feng III" durchschlägt das Schiff und tötet dessen Kapitän. Der Vorfall könnte zu neuen Spannungen mit China führen.

28.06.16: Mittelmeer: Russland wirft US-Zerstörer "gefährliche" Annäherung vor  ►Russland  ►USA

In einer Entfernung von nur etwa 60 Metern soll ein amerikanischer Zerstörer an einem russischen Kriegsschiff vorbeigefahren sein. Moskau spricht von einem "groben Verstoß" gegen internationale Regeln.

27.06.16: "Ein stärkeres Europa": EU will Zusammenarbeit bei Verteidigung ausbauen  ►EU

Beim Gipfel in dieser Woche will EU-Chefdiplomatin Mogherini eine neue außen- und sicherheitspolitische Strategie vorstellen. Der Kernpunkt: Die Europäer sollen auf diesem Gebiet künftig deutlich enger zusammenarbeiten.

22.06.16: Wirtschaftstag der CDU: Merkel will mehr Geld fürs Militär  ►Bundesregierung  ►CDU 

Kanzlerin Merkel will sich in den Rüstungsausgaben den USA annähern und mehr fürs Militär ausgeben. Weiter sieht die Kanzlerin Afrika als die größte Herausforderung in der Migrationspolitik.

22.06.16: Raketentest: Nordkorea feuert zwei Mittelstreckenraketen ab  ►Nordkorea

Wieder hat das Regime in Pjöngjang Raketen mit einer Reichweite von 3.500 Kilometern getestet. Noch ist unklar, ob der Test diesmal gelungen ist. Die USA sind beunruhigt.

19.06.16: Syrien: Putins Minister berät mit Assad über militärische Zusammenarbeit  ►Russland  ►Syrien

Verteidigungsminister Schoigu hat den syrischen Machthaber besucht, um über den Kampf gegen "Terrorgruppen" zu sprechen. Ob damit auch Rebellen gemeint sind, blieb offen.

18.06.16: SZ-Interview mit dem Altbundeskanzler: Gerhard Schröder warnt vor "neuem Rüstungswettlauf" mit Russland  ►SPD   ►Nato  ►Russland

Der Altbundeskanzler hält die Beteiligung der Bundeswehr an der Nato-Truppenverstärkung für falsch. Im SZ-Interview bekennt er sich zu seinem Freund Putin - und zu seinem umstrittenen Engagement für eine Pipeline.

15.06.16: Cyberwar: Nato erklärt virtuellen Raum zum Kriegsgebiet  ►Nato  ►Internet

Land, Luft, See, Internet: Für das Militärbündnis ist der Cyberspace jetzt offizielles Operationsgebiet. Virtuelle Angriffe können den Bündnisfall auslösen.

14.06.16: Konflikt mit der Nato: Putin lässt Einsatzbereitschaft der Armee prüfen  ►Russland  ►Nato

Ist es eine Reaktion auf das Nato-Manöver im Baltikum? Moskau bestreitet das - doch Kreml-Chef Putin hat überraschend befohlen, die Mobilmachung der russischen Armee zu testen.

14.06.16: Militärmanöver: "Saber Strike" Nato-Staaten beginnen Operation Abschreckung  ►Nato

150 Kilometer vor der russischen Grenze startet die internationale Militärübung "Saber Strike": eine Abschreckungsmaßnahme mit 10.000 Soldaten aus 13 Staaten.

12.06.16: Lateinamerika: Das Militär steht bereit  ►Venezuela   ►Brasilien

Putschgefahr in Venezuela, Machtkampf von rechts in Brasilien: In Lateinamerika werden Regierungswechsel wieder brandgefährlich, nachdem die Linke abgewirtschaftet hat.

11.06.16: Traumatisierte Soldaten: Unsichtbare, doch tödliche Narben  ►Traumatisierung

Wer Explosionen ohne sichtbare Verletzungen überlebt, kann trotzdem an den Folgen sterben, noch Jahre danach. In Gehirnen von Soldaten fanden Forscher spezifische Narben.

11.06.16: Türkei: Die Rückkehr der Generäle  ►Türkei

Als Reaktion auf Anschläge von PKK-Gruppen stärkt die türkische Regierung das Militär – ihren einstigen Gegner. Soldaten sollen bald juristisch kaum noch belangbar sein.

09.06.16: Ostchinesisches Meer: Japan protestiert gegen Kriegsschiff aus China  ►Japan  ►China

Der Streit um Inseln im Ostchinesischen Meer spitzt sich zu. Japan bestellt den chinesischen Botschafter ein, um gegen den Einsatz eines Kriegsschiffes zu protestieren.

08.16.16: Ärmelkanal: Großbritannien fängt offenbar russisches U-Boot ab  ►Großbritannien  ►Russland

Die britische Marine hat nach eigenen Angaben ein russisches U-Boot entdeckt. Es soll Kurs auf den Ärmelkanal gehalten haben.

08.16.16: Machtansprüche im Pazifik: Chinesischer Pilot kommt angeblich US-Kampfflugzeug zu nah  ►China   ►USA

Neuer Zwischenfall im Pazifik: Ein chinesischer Kampfjet kam nach US-Angaben bei einem Abfangmanöver im internationalen Luftraum über dem Ostchinesischen Meer einem amerikanischen Aufklärungsflugzeug zu nahe.

07.06.16: Südchinesisches Meer: Eine Weltmacht sichert ihren Hinterhof  ►China

Im Südchinesischen Meer schüttet Peking Inseln auf, baut Flugpisten und stationiert Raketen. Die USA reagieren gereizt, doch die Volksrepublik lässt sich nicht beirren. Worum geht es?

06.06.16: Militärmanöver in Polen: Im Würgegriff der "Anakonda"  ►Polen  ►Nato

Beim Großmanöver "Anakonda" spielen 31.000 Soldaten einen Angriff Russlands auf Polen durch. Warschau fordert damit die Solidarität der Nato ein - doch in deren Hauptquartier ist man genervt.

05.06.16: Marine-Rüstung: Putins neue Flotte - zwölf Schlachtkreuzer mit 2400 Raketen  ►Russland

Den Kreml plagen Geldsorgen, dennoch ordert Putin zwölf gewaltige Kreuzer - zusammen tragen sie über 2400 Raketen. Ihre Macht sollen die weltweiten Interventionen der USA erschweren.

04.06.16: Südchinesisches Meer: USA warnen China vor weiterer Expansion  ►USA  ►China  ►Rohstoffe 

Die USA drohen, weitere Baumaßnahmen der Volksrepublik im Südchinesischen Meer nicht tatenlos hinzunehmen. China beansprucht über vier Fünftel der Meeresregion für sich.

03.06.15: Paramilitärs gegen Russland: Polens Heer der Freiwilligen  ►Polen  ►Russland

Warschau stellt bewaffnete Heimatschutzverbände auf - sie sollen vermeintliche russische Attacken abwehren. Damit will sich die nationalkonservative Regierung als tapfere Verteidigerin der Nation präsentieren.

26.09.16: Rechnungsprüfer-Rüge: US-Atomstreitkräfte nutzen Computer aus den Siebzigern  ►USA

Funktioniert ja noch, also kann der Rechner bleiben: Das Pentagon nutzt laut US-Rechnungshof völlig veraltete Technik. Sogar Floppy Disks sind noch im Einsatz.

25.09.16: Amnesty International: EU-Staaten umgehen Waffen-Lieferstopp für Ägypten  ►Amnesty International  ►EU

Offiziell sind Waffenlieferungen nach Ägypten verboten. Doch ein Bericht von Amnesty International zeigt, dass 12 EU-Länder das Lieferverbot ignorieren. Auch Deutschland.

23.05.16: Hanoi-Besuch: Obama will Waffenembargo gegen Vietnam aufheben  ►Vietnam  ►USA  ►China

Um Vietnam in der Auseinandersetzung mit China zu unterstützen, hat US-Präsident Barack Obama einen wichtigen Schritt angekündigt: Das Waffenembargo gegen Hanoi soll beendet werden.

08.05.16: USA und Russland: Der kalte Geist des alten Krieges kehrt zurück ►USA  Russland  ►Kalter Krieg

Wer provoziert, wer reagiert nur? Die USA und Russland liefern sich derzeit wieder einen Rüstungswettlauf.

03.05.16: "Sea Hunter": USA testen weltgrößtes unbemanntes Kriegsschiff im Pazifik  ►USA

Vor Kalifornien kreuzt jetzt ein unbemanntes, 40 Meter langes Kriegsschiff. Die "Sea Hunter" ist ein Projekt des US-Militärs, das die komplette Schifffahrt verändern könnte.

29.04.16: Pazifik-Raum: Der Streit um Felsenriffs im Südchinesischen Meer ist kein regionales Geplänkel  ►USA  ►China

Er bedroht den Frieden in der Region. Denn dahinter steht das Duell China gegen USA, das sich immer weiter zu militarisieren droht.

14.04.16: Videobilder aus der Ostsee: Navy-Soldaten filmen Scheinangriff russischer Kampfjets  ►USA  ►Russland

Das US-Militär spricht von einem der "aggressivsten Vorfälle" der jüngsten Zeit: Zwei russische Kampfjets haben simulierte Angriffe auf ein US-Kriegsschiff geflogen. Videos zeigen, was sich abspielte

09.04.16. Infografik der Woche: So wird in Konfliktregionen aufgerüstet  ►Waffenindustrie

Wer gibt am meisten Geld für Rüstung aus? Klar, die USA. Interessanter als die absoluten Zahlen ist allerdings der Abgleich der Ausgaben mit Bevölkerungszahl oder Staatshaushalt.

05.04.15: Sipri-Bericht zu Rüstungsexporten: Der Waffenhandel blüht  ►Waffenindustrie

Das Geschäft mit dem Tod geht wieder gut. Erstmals seit vier Jahren steigen weltweit die Rüstungsausgaben an. Die größten Waffenexporteure sind USA, Russland, China, Frankreich - und Deutschland.

31.03.16: Osteuropa: Russland kündigt Maßnahmen gegen US-Panzer an  ►Russland  ►USA

Das amerikanische Militär entsendet Panzer und 4.000 Soldaten nach Osteuropa – als Reaktion auf ein "aggressives Russland". Die Regierung in Moskau reagierte prompt.

26.03.16: Jemen-Krieg: Saudi-Arabiens militärisches Debakel   ►Saudi-Arabien  ►Jemen

Eigentlich soll die von Saudi-Arabien geführte Allianz die Huthi-Rebellen bekämpfen. Tatsächlich treffen die Bomben vor allem Zivilisten. Die UN fordern die Waffenruhe.

12.03.16: Militärübung: USA und Südkorea proben Sturm auf Nordkorea  ►USA  ►Südkorea  ►Nordkorea

Das gewaltige Manöver soll Nordkorea abschrecken: Mit 55 Kampfflugzeugen und 30 Schiffen haben die USA und Südkorea die Erstürmung von Stränden geübt.

09.03.16: Militärmanöver: Iran provoziert mit weiterem Raketentest  ►Iran

Irans Revolutionswächter sollen erneut ballistische Raketen abgefeuert haben. Das melden iranische Medien. Ein General drohte Israel explizit.

08.03.16: Bericht über Militärmanöver: Irans Revolutionswächter melden Raketentests  ►Iran

Iran soll mehrere Raketen getestet haben. Das berichtet die amtliche Nachrichtenagentur. Es wäre eine Provokation für westliche Staaten.

04.03.16: Jemen: UN werfen saudischer Allianz Angriffe auf zivile Ziele vor  ►UN  ►Saudi-Arabien  ►Jemen

Beide Kriegsparteien bombardierten Krankenhäuser und Märkte, kritisieren die UN. Mittlerweile wird eine Resolution im Sicherheitsrat vorbereitet.

04.03.16: Korea-Konflikt: Nordkorea macht offenbar Atomwaffen zum Einsatz bereit  ►Nordkorea   ►Atomdebatte

Kim Jong Un soll befohlen haben, Nuklearwaffen und die Armee einsatzbereit zu machen. Nordkorea wolle seine militärische Strategie hin zu einem Präventivschlag ändern.

26.02.16: "Minuteman III": USA testen Rakete - klares Zeichen an Russland und China  ►USA

Die USA haben eine Interkontinentalrakete getestet. Das Geschoss vom Typ "Minuteman III" wurde in Kalifornien abgefeuert, es schlug 8000 Kilometer entfernt im Südpazifik ein.

25.02.16: "Islamischer Staat": Amerikas nächster Krieg  ►Libyen  ►USA  ►IS

Der IS bedroht zahlreiche Länder in Nordafrika - nun weiten die USA dort ihren Einsatz aus. In Libyen sind bereits US-Militärberater aktiv. Sie bilden die Vorhut für einen neuen Drohnenkrieg.

25.02.16: Südchinesisches Meer: Australien rüstet für Machtkampf im Pazifik auf  ►Australien  ►USA  ►China

Fregatten, U-Boote, Raketen: Jetzt beteiligt sich auch Australien am Wettrüsten im Pazifik - als Reaktion auf die Spannungen im Südchinesischen Meer. Die USA kündigen ebenfalls militärische Aktivitäten an.

18.02.16: Kampf gegen den IS: Viele Zivilisten bei US-geführten Angriffen in Syrien getötet  ►Syrien  ►USAFlüchtlingspolitik

Die US-geführte Koalition hat bei einem Luftangriff gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat" in Syrien mindestens 38 Zivilisten getötet. Das berichten Augenzeugen.

17.02.16: Südchinesisches Meer: China stationiert Raketen auf umstrittener Insel  ►China  ►Taiwan  ►Vietnam

China hat offenbar Flugabwehrraketen auf eine Insel gebracht, die von Taiwan und Vietnam beansprucht wird. Die USA befürchten eine zunehmende Militarisierung der Region.

15.02.16: Angriffe in Syrien: Bomben auf die Lebensretter  ►Syrien  ►Flüchtlingspolitik

Das Assad-Regime und seine Verbündeten haben zwei Krankenhäuser im Norden Syriens bombardiert. Die Angriffe gehören zur Kriegstaktik: Zivilisten sollen aus den Rebellen-Gebieten vertrieben werden.

Q. meint: Cui bono? Wer soll das noch begreifen? Was für ein krankes Gehirn plant ein derartiges Kriegsverbrechen? Da fällt einem nichts mehr ein. Die Welt ist ein Irrenhaus.

15.02.16: Waffendeal: Russland will Raketenabwehrsystem an Iran liefern  ►Russland  ►Iran

Teheran könnte schon bald über Flugabwehrraketen des Typs S-300 aus Russland verfügen. Israel und die USA sind beunruhigt und warnen vor den Konsequenzen.

09.02.16: Raketenstart: Nordkoreas Satellit auf Schlingerkurs  ►Nordkorea

Die am Sonntag von Nordkorea gestartete Rakete hat tatsächlich einen Satelliten ins All gebracht, berichtet Südkorea. Seine Flugbahn ist aber offenbar nicht sonderlich stabil.

07.02.16: Weltgemeinschaft brüskiert: Kim Jong Un lässt Langstreckenrakete abfeuern  ►Nordkorea

Das nordkoreanische Regime hat erneut eine Langstreckenrakete getestet - trotz scharfer Kritik. Der Uno-Sicherheitsrat kommt noch am Sonntag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

28.01.16: Terrormiliz: USA prüfen "militärische Optionen" in Libyen  ►USA  ►Libyen

Die USA sind beunruhigt über die Ausbreitung des IS in Libyen. Das Pentagon deutet ein mögliches Eingreifen an. Noch bestehe aber die Hoffnung auf eine politische Lösung..

08.01.16: USA: Obama beschuldigt Waffenlobby der Irreführung  ►USA

In einem Bürgerforum hat der US-Präsident seine Vorschläge für ein strengeres Waffenrecht verteidigt. Er kritisierte die Waffenlobby NRA. Diese reagierte prompt.

08.01.16: Heikle Fracht: Amerikanische Hellfire-Rakete versehentlich nach Kuba geliefert  ►USA

Ups, falscher Adressat: Das US-Militär vermisst eine seiner Hellfire-Raketen, mit denen Kampfdrohnen bestückt werden. Beim Versand von Europa nach Amerika ist etwas schiefgelaufen.

02.01.15: Chinas Militärreform: Jinpings neue Abteilung für strategische Abschreckung  ►China

Chinas Präsident Xi Jinping baut die Volksbefreiungsarmee um. Eine neue Einheit für das Raketenarsenal soll der "strategischen Abschreckung" dienen, auch der Cyberkrieg bekommt seine eigenen Truppen.

31.12.15: Aufrüstung in Asien: China baut zweiten Flugzeugträger  ►China

China will zur militärischen Seemacht aufsteigen - und baut dazu erstmals einen eigenen Flugzeugträger. Zwar verfügt die Volksrepublik schon über ein Kriegsschiff dieser Art, es stammt aber noch aus Sowjetbeständen.

19.12.15: "Friendly Fire": Anti-IS-Koalition bombardiert versehentlich eigene Soldaten  ►USA  ►Irak

Die US-geführte Koalition soll der irakischen Armee im Kampf gegen den "Islamischen Staat" helfen. Nun kam es jedoch zu einem Zwischenfall: Bei einem Luftangriff sind offenbar neun irakische Soldaten ums Leben gekommen.

19.12.15: Südchinesisches Meer: Peking empört über Bomberflug der US-Luftwaffe  ►USA  ►China

Heikle Machtspiele im Südchinesischen Meer: China fühlt sich durch den Überflug eines B-52-Bombers nahe den Spratly-Inseln provoziert. Das Pentagon prüft den Vorfall.

17.12.15: Kampf gegen IS: Deutscher Waffen-Nachschub für die Peschmerga  ►Bundesregierung  ►Irak  ►IS(Isis)

Für ihren Kampf gegen den IS bekommen die Kurden viel Lob - nun gibt die Bundesregierung grünes Licht für zusätzliche Waffen. Schon bald sollen Sturmgewehre, "Milan"-Raketen und gepanzerte Fahrzeuge geliefert werden.

17.12.15: Südpazifik: China ist empört über US-Waffendeal mit Taiwan  ►China  ►Taiwan  ►USA

Die USA haben für 1,8 Milliarden Dollar Rüstungsgüter nach Taiwan geliefert – erstmals seit vier Jahren. China protestiert und will "notwendige Maßnahmen" ergreifen.

14.12.15: Schwarzes Meer: Russische Korvette zwingt offenbar türkisches Schiff zum Abdrehen  ►Russland  ►Türkei

Es ist der zweite Vorfall binnen 24 Stunden: Erneut sind sich türkische und russische Schiffe in die Quere gekommen - dieses Mal im Schwarzen Meer.

09.12.15: Fotostrecke: Riesen-Zerstörer auf Jungfernfahrt  ►USA

Die USS "Zumwalt" ist der größte Zerstörer der Welt. Und auch sein Preis ist gigantisch. Fürs Radar soll der Koloss allerdings fast unsichtbar sein. Die Bilder der Jungfernfahrt.

08.12.15: Armenische Militärbasis: Russland meldet Stationierung von Kampfhubschraubern nahe der Türkei  ►Russland  ►Türkei  ►Armenien
Das Verhältnis zwischen der Türkei und Russland ist belastet wie selten zuvor. Russlands Präsident Putin drohte, Ankara werde den Abschuss eines russischen Kampfjets noch bereuen. Jetzt schickt er Kampfhubschrauber ins Nachbarland Armenien.

05.12.15. Militäreinsatz: Luftschläge in Syrien und Irak töten Hunderte ZivilistenSyrien    ►Irak

Offiziell sterben bei Luftschlägen gegen den IS fast nur Terroristen. Organisationen wie Airwars zählen die zivilen Opfer des Krieges - und kommen kaum mehr hinterher, seit nun auch Russland bombardiert.

05.12.15: Militäreinsatz: Luftschläge in Syrien und Irak töten Hunderte Zivilisten  ►Elend  ►Syrien  ►Irak

Offiziell sterben bei Luftschlägen gegen den IS fast nur Terroristen. Organisationen wie Airwars zählen die zivilen Opfer des Krieges - und kommen kaum mehr hinterher, seit nun auch Russland bombardiert.

25.11.15: US-Luftschlag auf Krankenhaus in Kundus: US-Luftschlag auf Krankenhaus in Kundus Pentagon räumt Versagen ein  ►USA  ►Afghanistan

30 Menschen kamen beim US-Luftschlag auf das Krankenhaus der "Ärzte ohne Grenzen" in Afghanistan ums Leben. Nun legt die US-Regierung ihren Prüfbericht vor: Die Abläufe waren offenbar chaotisch, die Fehler erschreckend.

21.11.15: Kampf gegen IS: US-Zentralkommando soll Berichte geschönt haben  ►USA  ►Terrorismus

Der IS beschäftigt die Welt: Der UN-Sicherheitsrat setzt ein Zeichen, aber der Terror geht weiter. Zu allem Übel sollen auch noch Fortschritte im Kampf gegen die Fundamentalisten hochgejazzt worden sein.

19.11.15: Kampf gegen den IS: Eine lange Abnutzungsschlacht  ►IS(Isis)   ►Islam

Ohne Reformen in der islamischen Welt kann der Terror nicht besiegt werden. Unterdrückung, Staatsterrorismus und gescheiterte säkulare politische Systeme sind die Brutstätten für das Entstehen der Gewalt.

19.11.15: Brief an Obama: Ex-Piloten geben US-Drohnenkrieg Mitschuld an Terror  ►USA  ►Terrorismus

Vier ehemalige Mitglieder der US-Luftwaffe haben einen offenen Brief an Barack Obama geschrieben. Darin bezeichnen sie den Drohnenkrieg als "eine der verheerendsten Triebfedern des Terrorismus".

18.11.15: Debatte über Bodentruppen: Der schwierige Krieg gegen den IS  ►IS(Isis)

Frankreich antwortet auf den Terror von Paris mit Luftschlägen gegen den IS. Steht jetzt auch der Einsatz westlicher Bodentruppen in Syrien bevor? Ein solcher birgt große Risiken.

06.11.15: Südchinesisches Meer: Der wichtigste Seeweg der Welt wird zum Faustpfand  ►China  ►USA  ►Weltmeere  ►Weltwirtschaft

Die Chinesen spielen mit den Muskeln, die Amerikaner sind gereizt. Der Konflikt im Südchinesischen Meer ist eine Gefahr für die Weltwirtschaft.

05.11.15: Afghanistan: Ärzte ohne Grenzen wirft USA vorsätzlichen Angriff auf Klinik vor  ►Ärzte ohne Grenzen  ►USA  ►Afghanistan

Bei einem US-Luftangriff auf ein Krankenhaus in Kunduz wurden vor einem Monat 30 Menschen getötet. Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen bezweifelt, dass die Armee aus Versehen handelte.

05.11.15: Insel-Streit: Chinesisches U-Boot verfolgte US-Flugzeugträger  ►China  ►USA

Die Jagd dauerte mehr als einen halben Tag: Vor der Küste Japans hat ein chinesisches U-Boot den Flugzeugträger USS "Ronald Reagan" verfolgt. Der amerikanische Verteidigungsminister will nun persönlich in der Region Präsenz.

03.11.15: Flüchtlinge: Merkel warnt vor militärischen Konflikten durch Grenzschließung  ►Bundesregierung   ►Flüchtlingspolitik

Angela Merkel hat ihren Kurs in der Flüchtlingskrise verteidigt. Zudem warnte sie vor Grenzschließungen: Es drohten "militärische Auseinandersetzungen".

Öl von Kanada bis nach Texas transportieren. Doch jetzt haben die Planer beantragt, das Genehmigungsverfahren auszusetzen - womöglich, weil sie auf den nächsten US-Präsidenten hoffen.

03.11.15: Satelliten-Projekt "Tandem X": USA drängen auf Daten-Deal mit der  ►Bundesregierung  ►Bundeswehr  ►USA

Im Eiltempo will die Bundeswehr ein Rüstungsprojekt durch den Bundestag bringen. Offiziell soll "Tandem X" für knapp 400 Millionen Euro bessere Satelliten-Aufklärung liefern. Doch es geht um einen geheimen Daten-Deal mit den USA.

29.10.15: Falscher Abschussbefehl für Atomraketen: Der Tag, an dem die Welt (beinahe) unterging  ►USA  ►Kalter Krieg

Die Welt ist im Oktober 1962 offenbar knapper einem Atomkrieg entgangen als bisher bekannt. Beinahe hätten US-Soldaten laut dem Bericht eines Zeitzeugen während der Kuba-Krise ihre Atomwaffen abgefeuert. Der Grund: falsche Codes.

29.10.15: Bürgerkrieg: Dutzende Tote bei Luftangriffen auf Krankenhäuser in Syrien   ►Syrien    ►Russland

Zeugenberichte gab es bereits, jetzt prangern unabhängige Helfer die Angriffe an: Die russische Luftwaffe und Assads Armee haben binnen vier Wochen zwölf Krankenhäuser in Syrien bombardiert. Dabei kamen laut Ärzte ohne Grenzen mindestens 35 Menschen ums Leben.

28.10.15: Südchinesisches Meer: Sicherheitsrisiko USA  ►USA  ►China

Die USA haben China mit einem Kriegsschiff im Südchinesischen Meer klar provoziert. Noch können es sich die Amerikaner leisten, so mit der neuen Großmacht umzugehen.

28.10.15: Syrien: Putins Luftkrieg wird zum Fehlschlag  ►Russland  ►Syrien

Für Russlands Militär häufen sich die Rückschläge in Syrien. Assads Armee ist zu schwach, erobertes Gebiet zu halten und den Rebellen gelingen erstaunliche Vorstöße.

27.10.15: Radikale Streitkräfte-Reform: Moskaus neue Schlagkraft  ►Russland

Weniger Soldaten, neue Struktur, bessere Waffen: Der Kreml hat seine Streitkräfte radikal reformiert. US-Militärs warnen vor russischen Überraschungsaktionen. Wie groß ist die Gefahr für die Nato?

27.10.15: Syrien: Mehr als 100.000 Menschen fliehen nach russischen Luftangriffen  ►Syrien Russland  ►Flüchtlingspolitik

Die UN schätzen, dass aus Nord- und Zentralsyrien seit Beginn der russischen Luftangriffe 120.000 Menschen geflohen sind. Viele gehen in Lager an der türkischen Grenze.

27.10.15: Südchinesisches Meer: US-Zerstörer provoziert China   ►USA  ►China

Die USA schicken ein Schiff in einen Teil des Südchinesischen Meeres, das China exklusiv für sich beansprucht. Die Reaktion aus Peking ist heftig.

27.10.15: Südchinesisches Meer: Riskante Operation an der Arterie der Weltwirtschaft

Das Südchinesische Meer ist für alle da: Mit dieser Botschaft schicken die USA ein Kriegsschiff in ein Aufsehen erregendes Manöver. Jetzt lautet die Frage: Fühlt Peking sich beeindruckt - oder herausgefordert?

27.10.15 : Territorialstreit um Spratly-Inseln: USA schicken Kriegsschiff ins Südchinesische Meer

Peking baut seine Präsenz im Südchinesischen Meer aus - nun haben die USA mit einer ungewöhnlichen Mission reagiert: Ihr Zerstörer "USS Lassen" kreuzte nah vor den Spratly-Inseln. Chinas Botschafter in Washington kritisierte die "Muskelspielchen".

27.10.15: PG-Milizen: Türkei greift kurdische Verbündete der USA an   ►TürkeiEthnien

Türkische Kampfflieger greifen Boote der kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) an, weil die in Nordsyrien den Euphrat durchqueren. Die YPG-Milizen sind Verbündete der USA im Kampf gegen IS-Terroristen.

23.10.15: Iran: Westliche Staaten fordern UN-Maßnahmen nach Raketentest  ►Iran

Nach dem jüngsten iranischen Raketentest fordern vier Staaten, darunter Deutschland, ein Einschreiten der UN. Teheran habe "provokativ" gegen eine Resolution verstoßen.

21.10.15: Flüchtlinge auf dem Balkan: Slowenisches Parlament stimmt Militäreinsatz zu  ►Slowenien  ►Flüchtlingspolitik

Rund 14.000 Flüchtlinge sind binnen 48 Stunden nach Slowenien gekommen. Ministerpräsident Cerar kritisiert in einem Interview das Nachbarland Kroatien scharf. An der Grenze soll jetzt die Armee helfen.

21.10.15: Südchineswisches Meer: China zeigt US-Militärs seinen Flugzeugträger  ►China  ►USA

China verstärkt seine Präsenz im Südchinesischen Meer, die USA reagieren mit Drohungen - so war es bisher. Jetzt gab es eine Geste der Annäherung: US-Militärs durften den chinesischen Flugzeugträger besichtigen.

21.10.15: Justin Trudeau: Kanada zieht Kampfjets aus Syrien und dem Irak ab  ►Kanada  ►Irak  ►Syrien

Justin Trudeau löst sein erstes Wahlversprechen sofort ein: Kanadas künftiger Premier kündigt den Abzug der Kampfflugzeuge aus Syrien und dem Irak an.

20.10.15: Gesetzesänderung: Sloweniens Armee soll Flüchtlinge aufhalten  ►Slowenien   ►Flüchtlingspolitik

Im Eilverfahren hat Sloweniens Regierung eine Gesetzesänderung beschlossen. Künftig soll die Armee der Polizei bei der Grenzsicherung helfen und Flüchtlinge an der Einreise hindern.

20.10.15: Afghanistan: US-Panzerfahrzeug durchbricht Krankenhaustor in Kundus  ►Afghanistan  ►USA

Wenige Tage nach dem verheerenden Beschuss einer Klinik von Ärzte ohne Grenzen gibt es einen weiteren problematischen Vorfall. Das US-Militär gestand einen Irrtum ein.

19.10.15: Botschafter einbestellt: Russland beschwert sich über angeblichen Vorfall mit französischem Militärjet  ►Russland  ►Frankreich

Zwischen Moskau und Paris ist Streit entbrannt: Russland behauptet, ein französischer Militärjet sei einer russischen Maschine mit hochrangigen Politikern an Bord zu nahe gekommen. Frankreich widerspricht.

16.10.15: Aghanistan: USA bombardierten Klinik in Kunduz angeblich bewusst  ►Afghanistan  ►USA

Der Beschuss der Klinik der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen in Kunduz war womöglich doch kein Versehen. Medienberichten zufolge sollen US-Kräfte das Ziel bewusst ausgewählt haben, weil sie dort pakistanische Taliban vermuteten.

16.10.15: Frankreich: Grundschule ließ Kinder mit Sturmgewehren üben  ►Frankreich

In einem Dorf in Lothringen haben Kinder an einer Grundschule mit Sturmgewehren trainiert. Das Verteidigungsministerium verurteilte die von Armee-Reservisten geleitete Aktion scharf.

15.10.15: US-Militär: Whistleblower enthüllt Ausmaß des Drohnenkriegs  ►USA  ►Menschenrechte  ►The Intercept

Immer wieder sterben Unschuldige - doch das amerikanische Militär setzt weiter auf den Tod per Knopfdruck: Ein Whistleblower gibt nun Einblick hinter die Kulissen des Drohnenkrieges und veröffentlicht geheime Dokumente.

12.10.15: Welthunger-Index 2015: "Konflikte sind die größten Hungertreiber"  ►Elend  ►Klimawandel

Die gute Nachricht vorweg: Weltweit sterben immer weniger Menschen an Unterernährung. Doch noch immer hungert mehr als jeder Achte, bewaffnete Konflikte verschärfen das Problem.

08.10.15: Luftraum über Syrien: US-Jet muss russischem Kampfflieger ausweichen  ►Syrien   ►USA  ►Russland

Über Syrien sind sich Kampfflugzeuge aus Russland und Amerika so nah gekommen, dass die US-Maschine ausweichen musste. Offiziell ist von "mindestens einem Zwischenfall" die Rede.

07.10.15: Syrien: Beobachter melden Start von Assads Bodenoffensive  ►Syrien

Bodentruppen des syrischen Regimes rücken auf Stellungen der Rebellen im Westen des Landes vor, so berichten es Aktivisten. Die russische Luftwaffe unterstützt die Operationen von Assads Soldaten, sie fliegt Angriffe auf Hama und Idlib.

07.10.15: Krieg in Syrien: Nato prangert Verstärkung russischer Bodentruppen an  ►Syrien  ►Nato  ►Russland

Russland verlegt offenbar weitere Bodentruppen nach Syrien - zum Entsetzen der Nato. Doch dem Verteidigungsbündnis bleibt derzeit nur die Rolle des Mahners: Generalsekretär Stoltenberg äußerte sich "besorgt" über die zunehmende Militärpräsenz.

06.10.15: Syrien: Die Ziele der russischen und amerikanischen Bomber  ►Syrien  ►USA  ►Russland

Russland wirft Bomben auf Syrien. Die USA werfen Bomben auf Syrien. Sogar einen gemeinsamen Gegner gibt es: den "Islamischen Staat". Doch die Zielkarte zeigt: Moskaus Flieger treffen zum Großteil nicht den angeblichen Feind.

05.10.15: Kundus: Afghanistan soll Angriff auf Krankenhaus angefordert haben  ►Afghanistan  ►USA

Laut dem verantwortlichen US-General geht der Angriff auf eine Bitte der afghanischen Streitkräfte zurück. Beim Bombardement der Klinik waren 22 Menschen getötet worden.

03.10.15: Kampf um Kunduz: Uno nennt US-Angriff auf Krankenhaus "unentschuldbar"  ►Afghanistan  ►USA   ►Militär

Bei einem Luftangriff starben in einem Krankenhaus in Kunduz mindestens 19 Menschen, die Uno spricht von einem möglichen Kriegsverbrechen. Das Pentagon bedauert den Vorfall, vermeidet aber ein Schuldeingeständnis.

03.10.15: Luftangriffe in Kunduz: "Das US-Militär wusste, wo unser Krankenhaus liegt"  ►Afghanistan  ►USA

Während eines US-Luftangriffs in Kunduz wurde ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen getroffen, mindestens 16 Menschen starben. Die Organisation sagt nun, die Koordinaten seien der Armee bekannt gewesen

02.10.15: Syrien: Russlands Luftangriffe sollen mehrere Monate dauern  ►Russland  ►Syrien

Das russische Militär könnte seinen Kampfeinsatz in Syrien demnächst noch verstärken. Ein einflussreicher Außenpolitiker schätzt dessen Dauer auf mindestens drei Monate.

30.09.15: Syrien: Russische Angriffe gelten nicht dem IS  ►Syrien  ►Russland

Russlands Intervention in Syrien soll offiziell die Terrormiliz "Islamischer Staat" bekämpfen. Es gibt Hinweise, dass die Luftangriffe anderen Zielen gelten.

30.09.15: Erste Luftschläge: Was Putin in Syrien will  ►Syrien  ►Russland

Nun fliegen also doch russische Kampfjets über Syrien. Aber was ist Putins Plan? Wie geht es weiter mit Assad? Und was macht der Westen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

30.09.15: Moskau: Russischer Föderationsrat erteilt Mandat für Militäreinsatz im Ausland   ►Syrien  ►Russland

Es geht dabei offenbar um Luftschläge gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Bodentruppen sollen nicht eingesetzt werden.

30.09.15: UN-Vollversammlung: 40.000 zusätzliche Blauhelme sollen Friedensmissionen stärken   ►UN

50 Staaten haben den Vereinten Nationen 40.000 Blauhelmsoldaten mehr zugesagt. Der erste Tag der UN-Vollversammlung wurde vom Thema Syrien dominiert.

26.09.15: Jemen: Die Golf-Koalition setzt auf Bodentruppen  ►Saudi-Arabien  ►Jemen

Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben im Krieg gegen die Huthis zuletzt schwere Verluste erlitten. Nun sollen Bodentruppen die Entscheidung bringen.

23.09.15: Luftwaffe in Syrien: Frontbomber für Assad  Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Russland schafft Kampfbomber, Jagdflugzeuge und Abfangjäger nach Syrien - darauf deuten Satellitenbilder hin. Was plant der Kreml?

23.09.15: Satellitenbilder: Russland errichtet offenbar weitere Armeestützpunkte in Syrien  ►Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Russlands Armee baut ihre Präsenz im Nordwesten Syriens offenbar weiter aus. Aktuelle Satellitenbilder legen den Schluss nahe, dass Moskau an zwei neuen Standorten weitere Truppen stationiert.

23.09.15: Syrien: Netanjahu und Putin arbeiten zusammen  ►Russland  ►Syrien  ►Israel  ►IS(Isis)

Zukünftig wollen Russland und Israel ihre Militäraktionen in Syrien koordinieren. Damit würden Zusammenstöße der Kampfjets vermieden, wie der israelische Premier Netanjahu bekannt gab. Es ginge um die Sicherheit Israels.

23.09.15: Militäreinsätze: Bundeswehr-Einsatz im Eilfall ohne Bundestag möglich  ►Bundeswehr   ►Menschenrechte Bundesverfassungsgericht

Das Verfassungsgericht hat eine Klage der Grünen abgewiesen, gleichzeitig aber das Parlament gestärkt. Eileinsätze müssen nachträglich vom Bundestag genehmigt werden.

22.09.15: Latakia: Moskau baut in Syrien Luftwaffenbasis für 2000 Soldaten  Russland  ►Syrien

Der Aufbau russischer Militär-Strukturen in Syrien geht schnell voran: Nach US-Erkenntnissen hat der Kreml weitere 24 Kampfjets nach Latakia verlegt. Der Stützpunkt soll bald 2000 russische Soldaten beherbergen.

21.09.15: Stützpunkt in Syrien: Moskauer Zeitung meldet 1700 russische Soldaten in Tartus  ►Russland  ►Syrien

Neben der Luftwaffenbasis Latakia baut Russland offenbar auch einen Marinestützpunkt in Syrien aus. Medienberichten zufolge weigern sich russische Soldaten, nach Syrien verlegt zu werden.

19.09.15: Syrien: Die Hoffnung auf den Westen ist längst erloschen  ►Syrien  ►EU  ►Nato

Nein, nicht wir müssen vor Flüchtlingen aus Syrien geschützt werden, sondern die Syrer vor Assads Gewalt. Das ist kein Ruf nach Militarismus, sondern nach Humanität.

19.09.15: Kampf gegen IS: Kerry deutet Kooperation mit Russland an  ►USA   ►Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Der gemeinsame Feind IS könnte die USA und Russland wieder näher zusammenrücken lassen. "Wir haben die gleichen Ziele", sagt der amerikanische Außenminister Kerry. Ein Streitpunkt ist aber die Zukunft von Syriens Machthaber Baschar al-Assad.

19.09.15: Hilfe für Assad: Russland soll Kampfjets nach Syrien verlegt haben  ►Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Erst Soldaten, Kanonen und Hubschrauber, jetzt offenbar auch Kampfjets: Moskau verstärkt seine militärische Präsenz in Syrien. Satellitenfotos zeigen den Ausbau der russischen Basis.

19.09.15:19.09.15: Syrien-Krieg: Putins Manöver zwingen USA zu Gesprächen  ►USA   ►Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Die Republikaner machen Druck, Russland provoziert militärisch: US-Präsident Obama gerät im Syrien-Konflikt unter Zugzwang. Jetzt suchen seine Leute den Kontakt mit Moskau. Was ist das Ziel?

19.09.15: Japan: Japans Parlament stärkt die Rolle des Militär  ►Japan

18.09.15: Bürgerkrieg: Russland erwägt Einsatz von Bodentruppen in Syrien  ►Russland  ►Syrien

17.09.15: Ausbildung für Syriens Rebellen: Pentagon investiert 500 Millionen - und bekommt fünf Kämpfer  ►USA  ►Syrien

17.09.15: Syrien: Russland und USA erwägen militärische Absprachen in Syrien  ►Russland  ►USA  ►Syrien

16.09.15: Russland: Ein Blogger enttarnt Putins Schattenarmee  ►Russland  ►Syrien  ►Medien

16.09.15: Anti-Terror-Kampf: Regierung will weitere Krisen-Länder aufrüsten  ►Bundesregierung  ►Waffenindustrie

15.09.15: Syrien: "Europa muss sich die Hände schmutzig machen"  ►EU  ►Syrien

15.09.15: "Islamischer Staat": Frankreich kündigt Luftangriffe in Syrien an  ►Syrien  ►Frankreich

15.09.15: Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: Ischinger fordert "militärische Handlungsoptionen" für Syrien  ►Syrien

15.09.15: Spratly-Inseln: China baut offenbar weitere Startbahn im Südchinesischen Meer  ►China

14.09.15: Syrien: Offenbar russische Panzer in Syrien  ►Russland   ►Syrien

14.09.15: Militärmanöver: Russland lässt Zehntausende Soldaten Ernstfall üben  ►Russland

12.09.15: Syrien: Russland baut Militärbasis angeblich sehr schnell aus  ►Russland  ►Syrien

11.09.15: Syrien: Putins neuer Krieg  ►Russland  ►Syrien

10.09.15: Russlands Rolle in Syrien: Putins gefährliches Spiel  ►Russland  ►Syrien

10.09.15: Militäraktivitäten: Russlands geheimnisvolle Pläne für Syrien   ►Russland  ►Syrien

10.09.15: Syrien-Krieg: Russische Militärbewegungen irritieren USA  ►Russland  ►SyrienUSA

08.09.15: Waffenlieferungen: Putins Geheimplan für Syrien  ►Russland  ►Syrien

06.09.15: Lindsay Graham: "Ich würde unser Militär massiv ausbauen"  ►Republikanische Partei (USA)  ►US-Wahl 2016

05.09.15: Gerücht über Aufmarschpläne: USA warnen Russland vor Militäreinsatz in Syrien  ►USA  ►Russland  ►Syrien

04.09.15: Syrien: Bericht zeigt Russen in Syrien   ►Syrien  ►Russland

03.09.15: Ankündigung bei Militärparade in Peking: China will Armee um 300.000 Soldaten verkleinern  ►China

30.08.15: "Loitering Munition": USA und Israel setzen auf "Kamikaze-Drohnen"  ►USA  ►Israel

27.08.15: US-Militär: Läuft ganz hervorragend, dieser Krieg  ►USA  ►Propaganda  ►IS(Isis)

18.08.15: Konfrontation im Golf von Aden: Iraner richteten Maschinengewehr auf US-Hubschrauber  ►Iran  ►USA

12.08.15: Militärübungen Russlands und der Krieg: Proben für den Krieg  ►Russland

12.08.15: Vor Abstimmung im Kongress: Hochrangige US-Militärs unterstützen Atomdeal mit Iran  ►USA  ►Iran

09.08.15: Genehmigungen gestiegen: In diesen Ländern landen deutsche Rüstungsgüter  ►Bundesregierung  ►SPD

08.08.15: Genehmigungen des Wirtschaftsministeriums: Rüstungsexporte in arabische Staaten mehr als verdoppelt  ►Bundesregierung   ►Naher Osten

31.07.15: Deal mit Russland: Hollande dementiert Einigung im "Mistral"-Streit  ►Frankreich  ►Russland

31.07.15: Mistral-Deal mit Frankreich: Moskau meldet Einigung im Kriegsschiff-Streit  ►Russland  ►Frankreich

29.07.15: Japan: Japan stärkt sein Militär  ►Japan

28.07.15: Militärallianz zwischen USA und Türkei: Obamas riskantes Bündnis mit Erdogan  ►USA  ►Türkei

28.07.15: Denkende Waffen: Forscher warnen vor künstlicher Intelligenz  ►Künstliche Intelligenz

27.07.15: Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Ächtung von autonomen Waffensystemen  ►Künstliche Intelligenz  ►Zukunft

26.07.15: Neue Marinedoktrin: Russland plant Atom-Eisbrecherflotte  ►Russland

25.07.15: Rüstung: Milliarden-Rechenfehler im Verteidigungsministerium  ►Bundesregierung

25.07.15: Sicherheitskräfte: US-Militär verstärkt Ausbildungsmission in der Ukraine  ►USA  ►Ukraine-Krise

23.07.15: Putin-Kritiker: Chodorkowski warnt USA vor Krieg gegen Russland  ►USA  ►Russland

20.07.15: Ukraine: Umstrittenes Manöver mit US-Beteiligung beginnt  ►Ukraine-Krise  ►USA

13.07.15: Uno-Tagung in Äthiopien: Eine Kampfdrohne kaufen - oder 113.000 Malariakranke retten?  ►Armut/Reichtum  ►Kapitalismus

12.07.15: Riesige Rüstungsausgaben: Griechenlands kleiner "Kalter Krieg"  ►Griechenland  ►Finanzkrise

02.07.15: Griechenlands Militär: Das Grollen der Generäle  ►Griechenland  ►Finanzkrise

02.07.15: Neuer Strategiebericht: US-Militär stuft Russland und China als Bedrohung einUSA  ►Russland  ►China

27.06.15: Rüstung: Bundesregierung genehmigt Waffenexporte in die Golfregion  ►Bundesregierung

25.06.15: Südsudan: Rebellen rekrutieren Hunderte Kindersoldaten  ►Südsudan  ►Menschenrechte

24.06.15: Militärbundnis: Nato will schnelle Eingreiftruppe massiv aufstocken  ►Nato

Q. meint: Die Spirale der Gewalt!

23.06.15: Carter in Estland: USA verlegen schweres Militärgerät nach Osteuropa  ►USA  ►Russland

Q. meint: Die Spirale der Gewalt!

19.06.15: Manöver in Polen: Die Nato zeigt, was sie können will  ►Nato  ►Russland

Q. meint: Die Spirale der Gewalt!!!

19.06.15: Schuldenkrise: Griechen heben an einem Tag eine Milliarde Euro ab  ►Nato  ►Russland

18.06.15: Missbrauch durch UN-Soldaten: Was der Krieg mit Kindern macht  ►UNO  ►Pädophilie  ►Sozialisation

18.06.15: Manöver "Noble Jump": Nato-General verteidigt Aufrüstung in Osteuropa  ►Nato  ►Russland

Q. meint: Die Spirale der Gewalt!!!

17.06.15: Wettrüsten: Putins Spiel mit starken Worten  ►Russland  ►Atomdebatte

17.06.15: Kriege weltweit 2014: 200.000 Tote, 14 Billionen Dollar Kosten   ►Klimawandel  ►Umwelt  ►Kapitalismus   ►Menschenrechte

Q. meint: Eine eigentlich unfassbare Summe, ein Wahnsinn, der jeden erschaudern lässt, der es zulässt, dass sich diese Tatsache im Bewusstsein einnistet! Nahezu überall auf der Welt zerbröckeln wegen fehlender finanzieller Mittel die Sozialsysteme. Auf den Weltmeeren spielen sich menschliche Dramen in unvorstellbarer Grausamkeit ab, in einer unüberschaubaren Anzahl. Nahezu jeder 10. Mensch ist vom Hungertod bedroht, nahezu die Hälfte unserer Mitmenschen lebt förmlich im Dreck, ist gezwungen verschmutztes und verseuchtes Wasser zu trinken, lebt in Angst vor dem nächsten Tag, sieht seine Kinder leiden, wird versklavt, zwangsprostituiert, als Kindersoldat missbraucht. Und das Hamsterrad des globalen Wirtschafts- und Finanzwahnsinns dreht sich immer schneller und immer unerbittlicher. In Griechenland, um nur eines von unzähligen Beispielen zu nennen, werden Rentner in die Armut getrieben, verlieren ihre Lebensgrundlagen, sehen im Suizid den einzig noch möglichen Fluchtweg. Menschen, die man nun wirklich nicht pauschal für die griechische Misere verantwortlich machen kann. Während die "Staatsplünderer" ihre Pfründe schon längst ins Ausland geschafft haben. An allen Ecken und Enden fehlt die finanzielle Austattung um die Verelendung breiter Massen einzudämmen, geschweige den zurückzudrängen. Von dem ständig wachsenden Nährboden für Terrorismus ganz zu schweigen. Und die Gierschlunde, Raffkes und Ahnungslosen glauben noch immer, dies alles ginge sie nichts an. Sitzen in ihren Palästen, starren auf den leblosen, sinnfreien Prunk und Protz, und verwechseln Speichelleckerei mit Freundschaft, spüren die Vereinsamung und verlieren nicht den Glauben daran, selbige bohrende Leere durch noch mehr Prunk, durch noch mehr Protz, auf Dauer vertreiben zu können. Auch dieses ist ein Hamsterrad, das man eigentlich niemand wünschem möchte!!!!! - (2. Teil der Doku)

17.06.15: Global Peace Index: Intensität bewaffneter Konflikte hat deutlich zugenommen  ►Militär  ►Klimawandel  ►Umwelt  ►Kapitalismus

Q. meint: Siehe vorherigen Kommentar!!

17.06.15: Atomwaffen-Pläne: Kerry warnt Russland vor Kaltem Krieg   ►USA   ►Russland  ►Atomdebatter  ►Kalter Krieg  ►Klimawandel    ►Umwelt

Q. meint: Der Kalte Krieg wurde in Wirklichkeit nie beendet und war in Wirklichkeit nie kalt (Korea, Vietnam ....). Die Zeit dafür ist jetzt allerdings reif, längst überreif. Die Beendigung des Kalten Krieges ist die zentrale Überlebensfrage der Menschheit gerworden. Denn der Kampf gegen die mit schwer vorstellbarer Wucht aufziehende Klimakatastrophe lässt nicht mehr den geringsten Spielraum für derartig überflüssige, sinnlose und lästige Kindereien. Die Zukunft gehört den Friedfertigen, den Menschen, die bereit sind, die Erde zu teilen. Diejenigen, die ihr Heil darin sehen, die Erde aufzuteilen, mit dem Ziel, einen möglichst grossen Brocken für sich herauszubrechen, können die "Friedfertigen" vielleicht besiegen, vom Planeten tilgen oder in Schach halten, aber der Preis hierfür ist die Selbstvernichtung durch die die Vernichtung der Lebensgrundlagen ALLER MENSCHEN auf UNSEREM Planeten. - "Die Zukunft ist entweder friedfertig, gibt dem Wort "Menschenrechte" einen Sinn, begreift Tier- und Umweltschutz als Menschenrechte, ist im Rahmen des Machbaren gerecht oder überhaupt nicht!" - Volker Zorn (Quantologe)

Aber übergeben wir an dieser Stelle das Wort an Charlie Chaplin, der in den USA während der McCarthy-Ära als Kommunist verfolgt wurde.

17.06.15: Interkontinental-Raketen: Steinmeier kritisiert Putins Raketenplan  ►Bundesregierung  ►Russland  ►Atomdebatte

16.06.15: Russlands neue Atomraketen: Nato kündigt Antwort auf Putins Waffenpläne an   ►Nato  ►Russland

Q. meint: Die Spirale der Gewalt nimmt Fahrt auf!!

16.06.15: Interkontinental-Raketen: Putin stockt sein Atomwaffenarsenal auf  ►Russland

Q. meint: Die Spirale der Gewalt kommt in Bewegung!!

14.06.15: Ukraine-Krise: USA erwägen Stationierung schwerer Waffen im Baltikum  ►USA  ►Ukraine-Krise

Q. meint: Sehr beunruhigendes Signal!!

14.06.15: Afrika: Grenzenloses Regieren in Afrika  ►Afrika  ►Korruption

13.06.15: Muskelspiele mit Russland: Auch Nato-Kampfjets fliegen ohne Transponder  ►Nato  ►Russland

13.06.15: Biowaffen: Nordkorea wettert gegen angebliche Milzbrand-Pläne der USA  ►USA  ►Nordkorea   ►Biowaffen

Q. meint: Aus Versehen an 17 weitere Laboratorien Milzbrandt-Bakterien verschickt, die dann doch noch Lebenszeichen gezeigt haben? - Da bleibt einem wahrlich die Spucke weg!!!

08.06.15: "New York Times"-Bericht: Navy Seals sind "wild geworden"  ►USA

05.06.15: Transnistrien: Wo Europas nächster Krieg droht  ►Transnistrien  ►Russland

02.06.15: Waffen für Griechenland:Bei Panzerhaubitzen hört die Moral auf  ►Griechenland

28.05.15: Air-Force-Plan: US-Kampfjets sollen bald mit Laser schießen  ►USA  ►Waffentechnologie

27.05.15: Panne im Labor: Militär schickt lebende Anthrax-Bakterien quer durch die USA  ►USABiowaffen

26.05.15: Angebliche Einigung: Russische Raketen sollen schon bald an Teheran gehen  ►Russland  ►IranWaffentechnologie

25.05.15: Militärtests: Russland startet Manöver im Ural, europäische Armeen üben am   ►Russland  ►Nato

17.05.15: Mögliches Wettrüsten im Mittleren Osten: Meine Bombe, deine Bombe  ►Golfstaaten  ►Militär

14.05.15: Angebliche Machtüberhame durch das Militär: Schwere Gefechte nach Putschversuch in Burundi   ►Burundi

12.05.15: Krisenregion: Die Golfstaaten rüsten und rüsten  ►Naher Osten  ►Waffentechnologie  ►Golfstaaten

11.05.15: Militär: Russische und chinesische Kriegsschiffe beginnen Übung  ►Russland  ►China

INGLOP
hasta@quantologe.de