INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

Aus gegebenem Anlass: Das Benutzerprofil "Volker Zorn" von SPIEGEL ONLINE hat nichts mit meiner Person und dieser Website zu tun.

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Aktuelles

 

-  Was wichtig ist, was wichtig wird und was wichtig bleibt  -

 

Ein offener Brief

 

Zur Mediathek

  

 

Doku-Tipp

 

Edward Bernays und die Wissenschaft der Meinungsmache

Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts stellte sich die Frage, wie die Massen in demokratischen Systemen zu steuern seien. So benötigte 1917 die USA für den Kriegseintritt die Zustimmung der Öffentlichkeit. Theoretiker der Massenpsychologie arbeiteten an einer Methodik der Meinungsbeeinflussung, die schon bald zu einem der florierendsten Geschäftsfelder unserer Zeit wurde ...

https://i.pinimg.com/736x/bc/8b/39/bc8b394d414135ddf177dff8849a8192--wise-up-edward-bernays.jpg

Bis 27.07.18 in der Mediathek

 

 

Diesen Film über die Zukunft von Atommüll sollte jeder sehen! (Dokumentation, 1997)

Countdown für die Ewigkeit

Film von Reinhard Schneider

 

 

 

 

Artikel

 

 

21.06.18

 

21.06.18: Produktion von Lebensmitteln: Die Preise sind niedrig, die Arbeitsstandards auch ►Lebensmittel ►Sklaverei

Zehn-Stunden-Schichten ohne Wasser, schutzlos auf gespritzten Feldern - unter solchen Bedingungen müssen Arbeiterinnen für unsere Lebensmittel schuften. Vor allem deutsche Handelsketten schneiden laut einer Studie schlecht ab. Von Nicolai Kwasniewski

Q. meint: Sklaverei oder "Geiz ist geil"!!!!

 

21.06.18: Trumps Handelspolitik: Amerikas Bauern proben den Aufstand ►USA Republikaner Freihandel

Die Verlierer von Donald Trumps Handelskrieg machen mobil: US-Farmer fürchten, dass sie auf ihrer Ernte sitzen bleiben - dabei hatten sie Trump einst gewählt. Von Ines Zöttl, Washington

 

21.06.18: US-Krise um Migrantenkinder: Was hinter Trumps Einwanderer-Dekret steckt

US-Präsident Trump beugt sich dem politischen Druck und beendet die Trennung von Flüchtlingsfamilien an der Grenze zu Mexiko. Die Lage der Migranten wird sich dadurch jedoch nicht verbessern - im Gegenteil. Von Marc Pitzke

 

21.06.18: Asylstreit: SPD wirft Union Regierungsblockade vor ►Bundesregierung ►CDUSPD ►CSU

Lars Klingbeil knöpft sich CDU und CSU vor: Der Unionsstreit über die Flüchtlingspolitik lege die Arbeit der Bundesregierung lahm, kritisiert der SPD-Generalsekretär.

 

21.06.18: Haushalt, Währungsfonds, Bankenhaftung: Was Deutschland und Frankreich mit der Eurozone vorhaben ►Bundesregierung ►Frankreich ►EU

Mit einem Reform-Fahrplan reisen die Finanzminister Scholz und Le Maire zum Treffen der Euroländer. Doch ein Teil der deutsch-französischen Pläne ist umstritten - besonders in der CSU. Ein Überblick. Von David Böcking

 

21.06.18: Asylstreit: Die CSU schrumpelt zum Merkel-weg-Projekt ►Bundesregierung ►CDUCSU

Seehofer, Söder und Dobrindt mögen sich nicht besonders. Aber noch weniger mögen sie die Bundeskanzlerin. Also besorgen sie das Geschäft der AfD - und laben sich an einer gefährlichen Fiktion. Kommentar von Heribert Prant

Q. meint: Trio infernal.

 

21.06.18: Dünger in der Landwirtschaft: Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland wegen Nitratbelastung ►EuGH ►Deutschland ►Umweltverschmutzung

Der EuGH hat Deutschland verurteilt, weil die Bundesregierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. Nitrate stammen meist aus Düngern der Landwirtschaft

 

21.06.18: Rettungsschirm: Deutschland macht 2,9 Milliarden Euro Gewinn mit Griechenland-Hilfe

Deutschland gilt als Zahlmeister Europas. An der Rettung Griechenlands hat die Bundesrepublik allerdings ganz gut verdient. Die Grünen fordern Konsequenzen.

 

21.06.18: Anklage gegen Sara Netanyahu: 100.000 Dollar für Gourmetessen in drei Jahren ►Israel ►Betrug

Sara Netanyahu soll Hunderte Gerichte in Edelrestaurants im Wert von 100.000 Dollar geordert haben - nun wird die Frau des israelischen Premiers dafür angeklagt. Der Vorwurf: Betrug und Untreue.

 

20.06.18

 

20.06.18: USA: US-Präsident beendet umstrittene Trennung von Flüchtlingsfamilien ►USA RepublikanerFlüchtlingspolitik

US-Präsident Trump hat ein vorläufiges Dekret unterzeichnet, um die Trennung von illegalen Einwandererfamilien an der mexikanischen Grenze zu beenden. Kinder müssten demnach zu ihren Eltern ins Gefängnis.

 

20.06.18: Plastikabfall: So verändert China die weltweiten Müllströme ►Plastikmüll

Plastikmüll wird hin und her über die Erde geschippert. Die größte Menge weltweit importierte bis vor Kurzem China. Doch das Land hat die Notbremse gezogen. Das bietet Chancen für die Recyclingwirtschaft in Deutschland.

 

20.06.18: Kriminalität in Deutschland: Trumps Fantasiezahlen ►Donald Trump ►Fake News

US-Präsident Trump behauptet, die Zahl der Straftaten in Deutschland sei um zehn Prozent gestiegen. Das ist falsch. Wie ist die Lage wirklich? Von Philipp Seibt

 

20.06.18: Flüchtlingsstreit: Italien will keine Asylbewerber aus Deutschland zurücknehmen ►Italien ►Flüchtlingspolitik

Italiens Innenminister Matteo Salvini hält wenig vom Flüchtlingsplan des deutschen Innenministers Seehofer - Italien sei dazu nicht bereit, sagte er. Seine Regierung wolle ausschließlich Italienern helfen.

 

20.06.18: Terrorverdacht in Köln: Islamist hortete mehr als 3000 Rizinussamen ►Deutschland ►Terrorismus

Der von Spezialkräften in Köln festgenommene Islamist hatte weit mehr giftige Rizinussamen beschafft als bisher bekannt. Sief Allah H. wird verdächtigt, damit einen Biowaffenanschlag geplant zu haben.

 

20.06.18: Nächste Front im Unionsstreit: Alle gegen Merkel ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Im Tagestakt attackiert die CSU die Kanzlerin. Nach dem Migrationsthema nimmt sie nun auch den Eurozonen-Plan ins Visier. Um die Sache allein geht es längst nicht mehr, die Atmosphäre ist vergiftet. Von Severin Weiland

 

20.06.18: Umgang mit Kindern an US-Grenze: "Als Amerikaner schäme ich mich zutiefst" ►USA Republikaner  ►Flüchtlingspolitik

Michael Bochenek hat weltweit mit traumatisierten Kindern gearbeitet. Nun war der Anwalt in Texas - und ist schockiert über die Lage in den Internierungslagern: Den Umgang der USA mit Migranten nennt er abscheulich. Ein Interview von Marc Pitzke, New York

Umgang mit Kindern an US-Grenze: "Als Amerikaner schäme ich mich zutiefst" AP/U.S. Customs and Border Protections Rio Grande Valley Sector

Flüchtlinge in einem US-Lager in McAllen (Texas)

Q. meint: Unmenschlich.

 

20.06.18: Unionsstreit: Das Ende der deutschen Stabilität ►Bundesregierung ►CDUCSU

Die Konservativen in der Union kündigen Angela Merkel die Gefolgschaft auf – mit dramatischen Folgen für das Parteiensystem, die Regierungsmehrheit und für Europa.

 

20.06.18: SPON-Umfrage: Mehrheit wünscht sich bundesweite CSU ►CSU

Fast täglich attackiert die CSU Kanzlerin Merkel. Sollte die Partei auf Bundesebene antreten? Eine Mehrheit spricht sich im SPON-Trend dafür aus - will aber zugleich eine europäische Flüchtlingspolitik.

 

20.06.18: Kurz zum Asylstreit: "Nicht erst agieren, wenn die Katastrophe da ist" ►ÖsterreichÖVP ►CSU ►Flüchtlingspolitik

Das Treffen war seit Monaten geplant, hat nun aber besondere Brisanz: Bayerns Ministerpräsident Söder und Österreichs Kanzler Kurz beschwören mit markigen Worten eine Wende in der Asylpolitik.

 

20.06.18: Bericht aus dem Klinikalltag: "Was für eine Ärztin bin ich bloß geworden?" ►Medizin ►Gesundheitsreform ►Kapitalismus

Eine junge Medizinerin tritt ihre erste Stelle in einer Uniklinik an. Sie will eine gute Internistin werden. Ein Jahr später ist sie desillusioniert. Ihr Protokoll anlässlich des Treffens der Gesundheitsminister von Bund und Ländern.

 

20.06.18: Donald Trump: Der Feind im Weißen Haus ►Donald Trump ►Fake News ►USA

Trumps jüngste Lügen sind ein offener Angriff auf die Bundesregierung und die Europäische Union. Dieser US-Präsident war nie ein Partner, er ist ein aggressiver Gegner. Man sollte ihn endlich entsprechend behandeln. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany

 

20.06.18: Vereinte Nationen: USA bezeichnen Uno-Menschenrechtsrat als "Jauchegrube" - und treten aus ►USA Republikaner  ►Israel ►Uno

"Heuchlerisch und eigennützig": Die US-Regierung von Donald Trump hat den Uno-Menschenrechtsrat für seine "israelfeindliche Haltung" kritisiert - und den Rückzug aus dem Gremium angekündigt.

 

20.06.18: Ex-FBI-Chef James Comey: "Ich schäme mich für die Republikaner" ►USA Republikaner  ►FBI

Bei seinem einzigen Auftritt in Deutschland rechnet der Ex-FBI-Chef James Comey erneut mit Donald Trump ab. Der Präsident umspinne seine Zuhörer mit einem Kokon aus alternativen Fakten und dulde keinen Widerspruch. Die Zukunft der USA betrachtet er trotzdem optimistisch: Auch die Zeit von Trump gehe vorbei. Von Matthias Kolb, Berlin

 

19.06.18: Ungarn: Ungarische Abgeordnete verabschieden Gesetz gegen Flüchtlingshelfer ►Ungarn ►Flüchtlingspolitik ►Menschenfeinde

Das ungarische Parlament hat mit einer Verfassungsänderung das Asylrecht verschärft. Zudem wurde ein Gesetz verabschiedet, das unter anderem die Hilfe für illegal Eingewanderte kriminalisiert.

 

20.06.18: Unicef: 30 Millionen Kinder weltweit vor Konflikten auf der Flucht ►Uno ►Leid und Elend

So viele Flüchtlinge unter 18 Jahren hat es laut dem UN-Kinderhilfswerk seit dem Zweiten Weltkrieg nicht gegeben. Die Folgen für die jungen Menschen sind schwerwiegend.

20.06.18: Nach monatelanger Debatte: Kanada legalisiert Cannabis ►Kanada ►Drogen

Schon im Wahlkampf hatte Justin Trudeau die Legalisierung von Cannabis in Kanada versprochen. Dann dauerte es doch länger als geplant - aber jetzt ist die letzte parlamentarische Hürde überwunden.

 

19.06.18: Algorithmen: Programmierter Rassismus ►Rassismus ►Künstliche Intelligenz 

Suchmaschinen liefern diskriminierende Bilder, Bewerbungssoftware benachteiligt Schwarze: Woher Algorithmen ihre Vorurteile haben – und warum die so gefährlich sind.

 

19.06.18

 

 

19.06.18: US-Präsident: Trump wirft Deutschland manipulierte Kriminalstatistik vor - Merkel weist das zurück ►Donald Trump ►Bundesregierung  ►Fake News

Donald Trump arbeitet sich weiter an der deutschen Kriminalstatistik ab. Nun unterstellt er den Behörden, einen Anstieg der Straftaten zu verschweigen. Quellen bleibt er schuldig. Die Kanzlerin widerspricht.

19.06.18: Zerrissene Familien an der US-Grenze Trumps: "Null-Toleranz-Politik" - das steckt dahinter ►USA Republikaner  ►Flüchtlingspolitik

US-Grenzbehörden gehen erschütternd hart gegen illegale Einwanderer vor. Die politische Grundlage dafür wurde schon 2005 geschaffen. Dass jetzt jedoch Familien gewaltsam getrennt werden, folgt politischem Kalkül. Von Marius Mestermann

19.06.18: Trumps harte Einwanderungspolitik: Einblick in die Auffanglager für Kinder ►USA Republikaner  ►Flüchtlingspolitik

Die US-Einwanderungspolitik sorgt seit Wochen für Schlagzeilen - und massive Kritik. Am Wochenende durften erstmals Journalisten in die Einrichtung in McAllen im Süden des US-Bundesstaates Texas. Die Bilder sind erschreckend. Von Leonie Voss

19.06.18: Kirstjen Nielsen: "Wir entschuldigen uns nicht für unsere Arbeit" ►USA Republikaner  ►Flüchtlingspolitik

Die US-Heimatschutzministerin verteidigt die Trennung von Migrantenfamilien. Den Kindern gehe es gut, sagte Kirstjen Nielsen. Erste Republikaner kündigen Widerstand an.

 

19.06.18: Deutsch-französischer Gipfel: Macron sagt Merkel Hilfe im Asylstreit zu ►Bundesregierung ►Frankreich ►Flüchtlingspolitik

Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel wollen in der Flüchtlingsfrage Seite an Seite stehen. Asylsuchende sollten innerhalb der EU so schnell es geht in das Land der Antragstellung zurückgebracht werden.

 

19.06.18: Armut in der Schule: "Ich habe mich so geschämt" ►Armut/Reichtum ►Sozialisation

Klassenfahrten, Theaterkurse, Bücher, Ranzen, Stifte - Bildung kostet Geld. Doch was ist, wenn Familien das nicht aufbringen können? Sieben Betroffene erzählen. Von Heike Klovert und Sarah Wiedenhöft

 

19.06.18: Asylpolitik: Die fünf Mythen der CSU  ►Bundesregierung ►CSU ►Flüchtlingspolitik

Die Christsozialen halten die Debatte über Flüchtlinge mit markigen Forderungen am Laufen. Dabei tauchen immer wieder dieselben Argumente auf. Was ist dran?

 

19.06.18: UNHCR-Bericht: Zahl der Flüchtlinge weltweit steigt auf Rekordwert ►UNHCR ►Armut/Reichtum ►Flüchtlingspolitik

So viele Flüchtlinge gab es noch nie, nur jeder siebte kommt überhaupt in den reichen Industrieländern an - und die Hälfte sind Kinder: Das sind die Uno-Zahlen zu den weltweiten Fluchtbewegungen im Jahr 2017. Ein Video von Martin Jäschke

 

19.06.18: EU-Ratspräsident Ratschef Tusk fordert Sammellager für Bootsflüchtlinge außerhalb der EU ►EU  ►Flüchtlingspolitik

Albanien oder Nordafrika, Hauptsache nicht in der EU: Ratschef Donald Tusk plädiert für Asylzentren außerhalb der Union. Vor Ort soll direkt über Asylanträge von Bootsflüchtlingen entschieden werden.

 

19.06.18: US-Strafzölle: China hat sich im Handelsstreit verzockt ►China ►USA ►Freihandel

Die Regierung in Peking hat Donald Trump und seine zerstörerische Kraft maßlos unterschätzt. Nun droht dem Land entweder ein innenpolitischer Bruch - oder ein ökonomisches Desaster. Kommentar von Christoph Giesen, Peking

 

19.06.18: Handelsstreit: Russland verhängt Zölle auf US-Produkte ►Russland ►USA ►Freihandel

Die russische Regierung hat beschlossen, zusätzliche Gebühren auf Güter aus den USA zu verhängen. Das Land ist wie China und die EU von US-Zöllen auf Stahl betroffen.

 

19.06.18: Innenminister Salvini gegen Italiens Sinti und Roma: Der Rompolterer ►ItalienRassismus  ►Rechte Gruppierungen

Italiens Innenminister Salvini will Roma und Sinti in Italien erfassen und alle Erfassten ohne italienischen Pass ausweisen. Natürlich ist das Unfug und der Lega-Chef weiß das. Das Getöse aber ist Teil eines Plans. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom

Q. meint: Wehret den Anfängen.

 

19.06.18: Milliarden fürs Gesundheitswesen: Theresa Mays wackeliges Brexit-Versprechen ►GroßbritannienBrexit ►Fake News

Großbritanniens Premierministerin May verspricht Investitionen in das angeschlagene Gesundheitssystem - durch Mehreinnahmen aus dem Brexit. Das Problem: Dieses Geld wird es wohl gar nicht geben. Von Sascha Zastiral, London

 

19.06.18: Kaliningrad: Russland baut offenbar Lagersystem für Atomwaffen aus ►Russland ►Militär

Die Enklave Kaliningrad ist eine Spielstätte der Weltmeisterschaft in Russland - und verfügt über ein Lagersystem für Atomwaffen. Satellitenbilder legen nahe, dass dort weitere Bauarbeiten stattfanden.

 

19.06.18: Mittelmeer: Spanien nimmt weitere 1.400 Geflüchtete auf ►Spanien ►Flüchtlingspolitik

Die spanische Seenotrettung ist seit Tagen im Dauereinsatz, noch immer werden Boote mit Geflüchteten an Bord vermisst. Unterdessen bietet Frankreich seine Hilfe an.

 

19.06.18: Österreich Manager werben für 12-Stunden-Tag mit peinlichem Imagefilm, ernten Shitstorm ►ÖsterreichFPÖ ►Arbeitswelt

Die FPÖ will sich für längere Arbeitstage stark machen - und die Wirtschaftskammer springt mit einem bunten Video bei. Der Imagefilm ist keine 24 Stunden online, da erntet er auf allen Kanälen nur Wut und Häme.

 

 

18.06.18

 

 

18.06.18: US-Streitkräfte: Trump hegt All-Macht-Fantasien  ►USA RepublikanerDonald Trump

Die einfache Präsenz im All reicht Donald Trump nicht mehr aus. Nun will der US-Präsident das All mit einer eigenen "Space Force" dominieren - und ordnet die Schaffung einer Weltraumarmee an.

 

18.06.18: Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland DPA/ bjv/ Sebastian Widmann

Der Innenminister diktiert seiner Kanzlerin eine Frist - und die akzeptiert unter Vorbehalt. Der Konflikt ist damit nur vertagt, Angela Merkel rüstet sich für die nächste Runde. Drei zentrale Lehren dieses Tages. Ein Analyse von Sebastian Fischer

18.06.18: Asylstreit: "Für die Union als Ganzes existenzgefährdend" ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Rund sieben Stunden dauerte das Krisentreffen, für das Kanzlerin Merkel die engste CDU-Spitze einberufen hatte. Über Ergebnisse ist noch nichts bekannt. Dafür gibt es neue Warnungen: aus der eigenen Partei, den Grünen und der FDP.

18.06.18: CSU  "Strammer als die AfD" ►Bundesregierung ►CDUCSU

Die Spitzen der CDU versuchen mit allen Mitteln, einen Bruch mit der CSU zu verhindern. Doch die Sorgen sind über das Wochenende eher größer geworden. Trotz anderslautender Beteuerungen aus der CSU sind viele Christdemokraten überzeugt, dass es der Schwesterpartei nur noch um den Sturz der Kanzlerin geht. Merkels Vertraute sind entsetzt über das Verhalten von Horst Seehofer und dem bayerischen Ministerpräsidenten Söder. Von Stefan Braun, Berlin, und Susanne Höll, Frankfurt

 18.06.18: CSU-Generalsekretär Blume: "Wir wollen die Asylwende schaffen" ►BundesregierungCSU ►Flüchtlingspolitik

Union auf Konfrontationskurs: Spitzenpolitiker der CDU unterstützten Kanzlerin Merkel und warnen vor einer "Staatskrise". Aber auch Innenminister Seehofer kann auf seine CSU zählen.

18.06.18: Europäische Lösung im Flüchtlingsstreit: Merkels aussichtslose Mission ►Bundesregierung  ►EU ►Flüchtlingspolitik

Wenn Angela Merkel nun erneut einzelne europäische Länder für ihre Flüchtlingspolitik gewinnen will, geht es nicht mehr um das Schicksal von Migranten - sondern nur noch darum, ihre Kanzlerschaft zu retten. Ein Kommentar von Peter Müller

 

18.06.18: Umweltministerin: Schulze hält Klimaschutzziele für unerreichbar ►Bundesregierung ►SPD ►Flüchtlingspolitik

Laut Umweltministerin Svenja Schulze wird Deutschland die gesteckten Klimaschutzziele innerhalb der EU nicht erreichen. Sie fordert ein Klimaschutzgesetz.

 

18.06.18: Trumps Einwanderungspolitik: Die Antithese zu Amerika ►USA Republikaner  Flüchtlingspolitik

In seinem Furor gegen illegale Einwanderer lässt US-Präsident Donald Trump ganze Familien auseinanderreißen. Die Praxis ist ein Verrat an den amerikanischen Idealen. Ein Kommentar von Marc Pitzke, New York

 http://cdn2.spiegel.de/images/image-1302521-520_poster_16x9-oaot-1302521.jpg AFP

Das Foto wurde zum Sinnbild für die Null-Toleranzpolitik an der US-mexikanischen Grenze: Ein kleines Mädchen weint aus Angst davor, von seiner Mutter getrennt zu werden.

Q. meint: Donald Trump und seine Truppe sind Menschenfeinde.

 

18.06.18: Dieselskandal: Audi-Chef Rupert Stadler in Untersuchungshaft ►Abgas-Skandal

Dem Chef von Audi wird Betrug beim Verkauf von Dieselfahrzeugen mit manipulierter Abgasreinigung vorgeworfen. Wegen Verdunkelungsgefahr wurde Rupert Stadler festgenommen.

 

18.06.18: Ver.di-Erhebung: Krankenhäusern fehlen 80.000 Pflegekräfte ►Gewerkschaften ►Pflege

Keine Pausen, Überstunden, spontane Einsätze: Alltag für viele Krankenpfleger. Laut einer Ver.di-Erhebung müssten Krankenhäuser das Personal um mindestens 22 Prozent aufstocken, um den Mangel abzustellen.

 

18.06.18: Verschwörungstheorien: Das geheime Dahinter ►Verschwörungstheorien

Ach, wie erleichternd, wenn aus dem Nichts plötzlich eine dunkle Erklärung auftaucht! Die Verschwörungstheorie ist zum mentalen Ausweg aus der Krise geworden.

 

18.06.18: Flächenfraß in Bayern: Das Heimat-Problem der CSU ►CSU ►Bayern ►Umweltschutz

Zu viel Beton, zu wenig Natur? In Bayern muss das Verfassungsgericht über ein Volksbegehren gegen den Flächenfraß entscheiden. Für viele Konservative geht es um den Erhalt der Identität - die CSU gerät im Wahljahr unter Druck. Von Tobias Lill, Mittelstetten und München

 

18.06.18: Korruptionsvorwurf: Warum Bilfinger einen polnischen Moto-Cross-Verein sponserte ►Korruption

Der deutsche Konzern Bilfinger steht wegen Korruption unter US-Aufsicht. Doch ein Fall in Polen wirft Fragen auf: Warum überwies das Unternehmen Geld an einen Moto-Cross-Verein im Karpatenvorland? Von Rafael Buschmann, Jürgen Dahlkamp, Jörg Schmitt und Gunther Latsch

 

17.06.18: Streit in der Koalition: Die CSU verhält sich skrupellos ►Bundesregierung ►CSU

Beim Streit in der Union geht es nicht mehr um die Sache, sondern um Macht. Die CSU nimmt einen Sturz der Kanzlerin billigend in Kauf - und spielt Ausländerfeinden in die Hände.  Kommentar von Ferdos Forudastan

 

17.06.18: Asylstreit in der Union "Bavaria first" - die Sonderrolle der CSU in der Bundespolitik ►Bundesregierung ►CSU

Im Asylstreit mit der CDU versucht die CSU ihre bundespolitische Schlagkraft voll auszuspielen. Doch worauf beruhen die bayerischen Machtansprüche eigentlich, und die Privilegien, von denen andere Regionalparteien nur träumen können.

 

17.06.18

 

 

17.06.18: Flüchtlingspolitik: Die Toten des Seehofer-Putsches ►Bundesregierung ►CSULeid und Elend Flüchtlingspolitik ►Ewiggestrige

Mit seiner Agitation gegen Merkel befördert Seehofer eine Politik, die Tausende von Opfern fordern wird. Er kann sich dabei auf Intellektuelle wie Rüdiger Safranski berufen, islamophobe Vorboten aus der Mitte des akademischen Milieus. Eine Kolumne von Georg Diez

Q. meint: Man hört es nicht gern, man liest es nicht gern. Seit Jahrhunderten wird nicht nur Afrika ausgeplündert, seiner Rohstoffe beraubt und Menschen wurden in die Sklaverei verschleppt. Daher rührt das Elend auf diesem Kontinent und in vielen anderen Ländern. Profitiert haben davon die Menschen in den Industrieländern, deren Wohlstand auch auf der Plünderung anderer Länder beruht. Die Elenden auf unserem Planeten wissen das und keine Mauer kann so hoch sein, dass sie nicht trotzdem versuchen werden, sie zu überwinden. Es ist an der Zeit, die globalen Verwerfungen zu beenden, denn weitere Probleme, die uns alle betreffen, haben ihre Wurzel in einem Wirtschaftssystem, das weder auf Mensch, Tier und Umwelt Rücksicht nimmt, geschweige denn auf nachfolgende Generationen. Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Und die Zeit ist überreif.

Zur Erinnerung:

"Es ist naiv zu glauben, eine Hälfte der Menschheit könnte mehr oder weniger in "Frieden" leben, während die andere Hälfte sich mit einem Kampf um das nackte Überleben begnügen muss, der allzu oft verloren geht.

Unfrieden entsteht durch Ungerechtigkeit. Im Sandkasten, in Familien, im Freundes- und Bekanntenkreis, im Verein, überall wo Menschen zusammen leben oder miteinander zu tun haben. Auch über Städte- und Ländergrenzen hinweg.

Und die nicht zu leugnende Tatsache, dass lebensnotwendige Ressourcen auf unserem Planeten ungerecht verteilt sind, lässt sich vortrefflich nutzen, um Menschen, ja ganze Völker, gegeneinander aufzuhetzen.

Dies ist eine der Wurzeln des Terrorismus. Es ist daher das dringende Gebot der Stunde, entschieden Hunger und Elend auf unserem Planeten zu bekämpfen, einhergehend mit einer globalen Bildungsoffensive."

Volker Zorn  (Quantologe)

 

15.06.18: Populismus in Europa: Seehofer und Söder sind ein Sicherheitsrisiko für Deutschland ►Bundesregierung ►CDU ►CSU  ►Ewiggestrige ►Populismus

Im Streit zwischen Merkel und der CSU geht es um mehr als Flüchtlingspolitik. Die CSU schwenkt auf die Linie der Nationalpopulisten ein, die Europa schwächen. Das ist gefährlich.  Kommentar von Stefan Ulrich

 

17.06.18: Seehofer laut "WamS" über Merkel: "Ich kann mit der Frau nicht mehr arbeiten" ►Bundesregierung ►CDU ►CSU

Der Konflikt zwischen CDU und CSU spitzt sich dramatisch zu. Innenminister Seehofer soll sich laut "WamS" in kleinem Kreis zweimal negativ über Kanzlerin Merkel geäußert haben.

 

17.06.18: Koalitionskrach: Merkel plant angeblich europäischen Sondergipfel ►Bundesregierung ►EU ►Flüchtlingspolitik

Im Streit mit der CSU sucht Angela Merkel offenbar den Schulterschluss mit anderen EU-Staaten. Laut "Bild"-Zeitung will sie die Partner kurzfristig für einen Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik gewinnen.

 

17.06.18: Unionsstreit: Jetzt will auch Sachsen Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen  ►CDU ►Sachsen ►Flüchtlingspolitik

Rückendeckung für die CSU aus Sachsen: Der dortige CDU-Innenminister Wöller fordert bereits abgelehnte oder andernorts registrierte Asylbewerber an der tschechischen und polnischen Grenze zurückzuweisen.

 

17.06.18: Superreiche in den USA: Stellvertreter-Kampf der Milliardäre ►USA  ►Republikaner Demokraten

Vor der US-Kongresswahl im November werden Amerikas Superreiche als konkurrierende Großspender aktiv. Der Einfluss über undurchsichtige Wahlvereine ist für Konservative und Liberale nur eine von vielen Varianten, die eigene Ideologie politisch durchzusetzen. Auch Spenden für gemeinnützige Projekte können politische Wege abkürzen und Tatsachen schaffen - etwa im Bildungsbereich. Von Johannes Kuhn, Austin

 

17.06.18: G7-Gipfel: Frankreich widerspricht Bericht über Poltereien Trumps ►Donald Trump ►Frankreich

Nach Enthüllungen über angebliche, drastische Bemerkungen Donald Trumps beim G7-Gipfel springt die französische Staatsführung dem US-Präsidenten bei: "Alles ist falsch."

 

17.06.18: Altenpflege: Das schlechte Gewissen arbeitet immer mit Pflege

In der Altenpflege haben die Arbeitsbedingungen fast selbstzerstörerische Ausmaße angenommen. Fachkräfte fliehen aus dem Beruf. Gerade das könnte aber etwas ändern.

 

17.06.18: Türkei: Erdogans gefährlicher Wirtschaftskurs ►Türkei

Die türkische Regierung hat die Wirtschaft des Landes mit billigem Geld aufgepumpt, es droht eine Schuldenkrise. Hat Präsident Erdogan die Wahlen vorverlegt, um seine Macht vor dem großen Knall abzusichern? Eine Kolumne von Henrik Müller

 

17.06.18: Shopping der Zukunft: China revolutioniert das Einkaufen ►China

Chinesen bezahlen fast nur noch mit dem Smartphone: 520 Millionen Konsumenten nutzen die Alibaba-App. Jetzt will der Konzern die Online- mit der Offlinewelt verschmelzen. Ein Modell für die ganze Welt? Aus Hangzhou berichtet Ann-Kathrin Nezik

Shopping der Zukunft: China revolutioniert das Einkaufen AP/Peng huan - Imaginechina

Bezahlen per QR-Code bei einem Straßenhändler in China (Archivbild)


17.06.18: Nahrungsergänzungsmittel: Braucht überhaupt ein Mensch Vitaminpillen? ►Gesundheit ►Ernährung

Pillen wie Smarties: Ein Viertel aller Deutschen nimmt Vitamin C, Kalzium, Magnesium oder Selen als Tablette. Bestenfalls ist das bloß teuer. Schlimmstenfalls schadet es.

 

17.06.18: Nicaragua: Mehrere Tote bei Unruhen in Nicaragua ►Nicaragua

Die Einigung auf einen Gewaltverzicht hat nicht lange gehalten. In Nicaragua sind bei Protesten gegen die Regierung mindestens acht weitere Menschen gestorben.

 

17.06.18: AfD: Rechter als Gauland - dieser Soldat könnte die AfD übernehmen ►AfD ►Rechte Gruppierungen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland entwickelt sich in der Partei zum Problemfall. Ein Ex-Soldat von ganz rechts hält sich als Nachfolger bereit: Andreas Kalbitz.

 

 

16.06.18

 

 

16.06.18: Özden Terli zum Klimawandel: "wenn wir das nicht ansprechen, wer sonst?" ►Klimawandel

Der ZDF-Moderator Özden Terli spricht im Interview über den Wetterbericht als Mittel, um über den Klimawandel aufzuklären.

 

16.06.18: Streit in der Union: "Deutschland droht irre zu werden" ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Angela Merkel beharrt im Asylstreit mit der CSU auf einer europäischen Lösung. Die anderen Parteien mokieren sich über den Zwist. Auch Ex-Außenminister Gabriel schaltet sich ein - gewohnt markig.

 

16.06.18: CDU gegen CSU: "... stellt sich die Frage nach der Zukunft der Unionsgemeinschaft" ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Im Streit mit der CSU warnen CDU-Politiker vor einem politischen Erdbeben: "Das darf sich die Kanzlerin nicht gefallen lassen." Die FDP wittert Aufwind - und bringt sich selbst ins Gespräch.

 

16.06.18: FDP-Chef Christian Lindner: "Wir sind näher bei der CSU als bei Frau Merkel" ►FDP ►Flüchtlingspolitik

FDP-Chef Christian Lindner äußerte sich auf Twitter zur Flüchtlingspolitik - und ließ im Streit zwischen CDU und CSU eindeutige Sympathien erkennen.

 

16.06.18: Interessenkonflikte des Trump-Clans: Herrschaft der Kleptokraten  ►USADonald Trump

 

Luxusreisen auf Staatskosten, Werbung für Privatgeschäfte, keine Trennung von Business und Politik: Donald Trump, seine Familie und Minister scheinen sich um Moral nicht zu scheren. Wer zockt wen ab? Der Überblick. Von Marc Pitzke, New York

Q. meint: "Nur die dümmsten Kälber .........."

16.06.18: G7-Gipfel: Was der US-Präsident zu Macron, Juncker und Abe gesagt haben soll ►Donald Trump

US-Präsident Trump hat beim G7-Gipfel offenbar andere Spitzenpolitiker beleidigt und ihnen gedroht. Das "Wall Street Journal" zitiert Äußerungen aus dem Treffen.

16.06.18: Via Twitter: Trump verbreitet eigene Fotos vom G7-Gipfel ►Donald Trump ►Fake News

Donald Trump ist anscheinend immer noch sauer wegen des berühmten Fotos vom G7-Gipfel. Nun hat der US-Präsident eine Twitteroffensive gestartet, um bildhaft zu beweisen, dass wieder mal alles ganz anders war.

 

16.06.18: Spionagevorwürfe: Österreich fordert Aufklärung von Deutschland ►BND ►Österreich

Die Staats- und Regierungsspitze in Wien reagiert empört auf die mutmaßlich umfassende Bespitzelung österreichischer Einrichtungen durch den BND. Ausspähung unter befreundeten Staaten sei nicht akzeptabel.

 

16.06.18: "Sehr gut aussehend": BND bespitzelte Willy Brandts Freundin ►BND ►SPD

Auf Willy Brandt setzten die bundesdeutschen Geheimdienste schon früh Spitzel an. 1958 sammelte der BND auch Informationen über seine Freundin - und Besuche in ihrer Wohnung. Von Klaus Wiegrefe

 

16.06.18: Flüchtlinge in Ungarn: Ein Land schottet sich ab ►Ungarn ►Flüchtlingspolitik

Pro Werktag dürfen in Ungarn genau zwei Personen Asyl beantragen. Viktor Orbán ist selbst dies zu viel: Ein neues Gesetz bedroht Anwälte und Aktivisten mit bis zu einem Jahr Gefängnis, wenn sie Flüchtlingen helfen. Reportage von Matthias Kolb, Röszke

 

16.06.18: Racial Profiling: Nur für Stammgäste ►Rassismus ►Deutschland

Lehrer, Mitschüler und Kollegen sagten unserem Autor, er sei "Deutscher". Vor Clubtüren wurde ihm etwas anderes vermittelt. Die Bitterkeit setzte sich fest. 

 

15.06.18

 

15.06.18: Populismus: Die neue Achse der Prinzipienlosen ►ÖsterreichÖVP ►Ungarn ►CSU ►Populismus 

Sie sind professionell und kaltschnäuzig, eloquent und hemmungslos: Eine Gruppe nationalkonservativer Populisten um Sebastian Kurz versucht, Europa umzubauen. Ein Gastbeitrag von

File:Seehofer und Kurz 3460.jpg

Sebastian Kurz und Horst Seehofer

 

15.06.18: Appell der Generalsekretärin: CDU-Spitze schwört Mitglieder auf Merkels Asylpolitik ein ►Bundesregierung ►CDU ►Flüchtlingspolitik

Der unionsinterne Streit über die Asylpolitik sorgt in der CDU für Nervosität: In einem ungewöhnlichen Schreiben an die Mitglieder wirbt Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer jetzt für den Kurs von Kanzlerin Merkel.

 

15.06.18: Flüchtlingspolitik: Bundestag beschließt Gesetz zu Familiennachzug ►Bundestag ►Flüchtlingspolitik

Der Bundestag hat die Neuregelung zum Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus beschlossen. Dafür stimmten Union und SPD, die übrigen Fraktionen lehnten den Gesetzentwurf ab.

 

15.06.18: Trump-Ankündigung: USA erheben Zölle auf 1102 Produkte aus China ►USA Republikaner ►China ►Freihandel/Handel

Donald Trump macht ernst: Die USA haben eine Liste mit Hunderten chinesischen Produkten veröffentlicht, auf die künftig 25 Prozent Einfuhrzoll erhoben werden. Es geht um ein Volumen von 50 Milliarden Dollar.

 

15.06.18: Wegen mutmaßlicher Geldwäsche: Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort muss bis Prozessbeginn ins Gefängnis ►USA  ►Donald Trump ►Geldwäsche

Geldwäsche und Steuerhinterziehung werden dem früheren Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump vorgeworfen. Bis zum Start des Prozesses muss Paul Manafort nun in Untersuchungshaft.

 

15.06.18: USA: Trump witzelt über folgsame Nordkoreaner - und Exekutionen ►Donald Trump

Nach seinem Treffen mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un bemüht sich Trump, die Verbrechen des Regimes kleinzureden. In einem Interview macht er sich sogar über Exekutionen lustig.

 

15.06.18: Bilfinger-Korruptionsverfahren: US-Aufseher belastet Roland Koch schwer ►CDU ►Korruption

Drei Jahre lang war Roland Koch Chef des Baukonzerns Bilfinger - nun holt ihn die Vergangenheit ein. Ein vom US-Justizministerium beauftragter Anwalt macht dem Ex-CDU-Politiker nach SPIEGEL-Informationen schwere Vorwürfe.

 

15.06.18: Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat ►USA Republikaner

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko werden Familien auseinandergerissen - selbst Kinder werden von ihren Eltern getrennt. US-Justizminister Jeff Sessions hat diese Praxis nun mit einem Bibelzitat verteidigt.

Q. meint: Geht es eigentlich noch dümmer? - US-Justizminister Jeff Sessions hat das Vorgehen mit einem Bibelzitat gerechtfertigt. "Ich möchte auf den Apostel Paulus und seine klare und weise Anordnung im Brief an die Römer 13 verweisen, wonach die Gesetze der Regierung befolgt werden müssen, weil Gott die Regierung zu seinen Zwecken eingesetzt hat", sagte Sessions.

 

15.06.18: Große Koalition: Parteien bekommen 25 Millionen Euro mehr ►Bundestag

Mit den Stimmen von Union und SPD hat der Bundestag eine Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung beschlossen. Grüne und Linke prüfen eine Klage

 

15.06.18: Handelsstreit mit der EU und China Die Präsidentenflüsterer ►USARepublikaner ►China ►Freihandel/Handel

Ob gegen China, Kanada oder die EU: Bei Donald Trumps Handelsstreitigkeiten spielen seine Wirtschaftsberater eine entscheidende Rolle. Dabei verbindet sie wenig - außer der Bereitschaft, sich vom Chef demütigen zu lassen. Von Ines Zöttl, Washington

 

15.06.18: Umstrittene US-Einwanderungspolitik: Selbst führende Republikaner wenden sich gegen Trump ►USARepublikaner ►Flüchtlingspolitik

In den USA spitzt sich der Streit um die Einwanderungspolitik zu. Aus beiden Parteien gibt es Kritik an der Praxis, illegal eingewanderte Familien zu trennen. Zudem wird in den Unterkünften für Kinder und Jugendliche der Platz knapp.

 

15.06.18: Staublungen: Wie die USA kranke Bergarbeiter im Stich lassen ►USA  ►Gesundheitsreform

Jahrzehntelang erkrankte in den USA kaum ein Minenarbeiter an einer Staublunge, jetzt steigen die Zahlen rasant. Woran liegt das? Ein Drama in Bildern

 

15.06.18: Mehr als 2 Billionen DollarDie Reichen sind nochmal reicher geworden ►Armut/Reichtum ►Kapitalismus ►Neoliberalismus

Jeder zweite Dollar Vermögen gehört mittlerweile den Millionären. Dass die Reichen immer reicher werden, hat einfache Gründe. Von Philipp Krohn

 

15.06.18: Insolvenzverfahren in London: Boris Becker beruft sich auf diplomatische Immunität ►Promis

Boris Becker ist Attaché der Zentralafrikanischen Republik. Diese Funktion will er nun nutzen, um sein Insolvenzverfahren zu beenden.

 

 

14.06.18

 

14.06.18: CDU vs. CSU: Endspiel ►Bundesregierung  ►CDU  ►CSU ►Flüchtlingspolitik

CDU vs. CSU: Endspiel

Immerhin: Die CDU steht wieder hinter Parteichefin Merkel im Streit um die Flüchtlingspolitik. Doch die Auseinandersetzung mit der Schwesterpartei CSU nimmt immer heftigere Züge an. Ist der Bruch noch zu verhindern? Von Sebastian Fischer und Florian Gathmann

14.06.18: CSU im Rausch: Endlich die Sau rauslassen ►Bundesregierung ►CSU

Jahrelang wurde die CSU von Angela Merkel gedemütigt - jetzt rächt sie sich. In ihrem Furor zeigen die Christsozialen, um was es ihnen geht: Nicht um Europa, nicht um Deutschland - sondern allein um die Macht in Bayern. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany

Q. meint: Jetzt fehlt nur noch, dass in der Kantine des Bundestags einer mit der Pistole in der Hand herumfuchtelt, in die Decke schießt und etwas von einer "nationalen Revolution" krakeelt.

14.06.18: Krise der Union: Seehofers Harakiri  ►Bundesregierung ►CSU

Der CSU-Chef macht womöglich seiner eigenen Regierung den Garaus. So etwas gab es noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik. Das übersteigt alles bisherige und auch, was Strauß sich traute. Kommentar von Heribert Prantl

14.06.18: Flüchtlingsstreit: Merkel bekommt breite Unterstützung von CDU-Abgeordneten ►Bundesregierung  ►CDU ►Flüchtlingspolitik

Die Stimmung ist angespannt: Dutzende Abgeordnete melden sich in der CDU-Sitzung zum Flüchtlingsstreit in der Union zu Wort. Die Mehrheit stellt sich hinter Kanzlerin Merkel. Weiterhin droht der Bruch mit der Schwesterpartei CSU.

 

14.06.18: "Achse der Willigen": Es stellt einem die Haare auf ►Bundesregierung ►CSU ►ÖsterreichÖVP ►Flüchtlingspolitik

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz spricht von der "Achse der Willigen". Und benutzt damit eine politische Metapher, die unpassender nicht sein könnte. Kommentar von Heribert Prantl

Austrian Chancellor Kurz Meets With German Interior Minister Seehofer  (Foto: Getty Images)

Österreichs Kanzler Kurz und Inneminister Seehofer betonen bei ihrem Treffen, dass sie die EU-Außengrenzen schützen wollen.

 

14.06.18: Streit über Flüchtlingspolitik: SPD-Politiker warnen Seehofer und Merkel ►Bundesregierung ►SPD ►Flüchtlingspolitik

Bislang hat sich die SPD im Asylstreit zurückgehalten. Doch nun gibt es Kritik: Sollte sich Innenminister Seehofer durchsetzen, wäre dies "das Ende des freien Europas, wie wir es kennen". Von Christian Teevs

 

14.06.18: Bamf: Aktenberge und Urlaubssperren ►Bundesregierung ►Flüchtlingspolitik

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stand schon früh vor dem Kollaps. Aber das lag weniger an der Ineffizienz der Behörde. Sondern an der Ignoranz der Regierung.

 

14.06.18: Flüchtlinge auf der "Aquarius": "Italien hat keinen Krümel Menschlichkeit mehr" ►Italien ►Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge auf der "Aquarius": "Italien hat keinen Krümel Menschlichkeit mehr" REUTERS

Meterhohe Wellen machen den Menschen auf der "Aquarius"zu schaffen. Viele sind dem Weg nach Spanien seekrank geworden, es fehlt an Lebensmitteln, berichtet Helfer Aloys Vimard, der die Flüchtlinge begleitet. Ein Interview von Raphael Thelen

14.06.18: Italiens Rechtspopulist gegen Flüchtlinge: Trumpino ►Italien ►Flüchtlingspolitik ►Rechte Gruppierungen

Mit Getöse gegen Migranten und ihre Helfer hat sich Lega-Chef Matteo Salvini zum faktischen Regierungschef Italiens gekrönt. Und zur neuen, starken Stimme für Europas Rechte. Ein echtes Problem. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom

Italiens Rechtspopulist gegen Flüchtlinge: Trumpino  AP

Lega-Chef Matteo Salvini

 

14.06.18: Josep Borrell: "Müssen aufpassen, dass Schengen nicht zusammenbricht"  ►Spanien ►EU ►Flüchtlingspolitik

Der spanische Außenminister erklärt, warum sein Land das Flüchtlingsschiff "Aquarius" aufgenommen hat - und beklagt, dass Europa in der Migrationspolitik nicht das Hirn einschaltet. Interview von Thomas Urban, Madrid

 

14.06.18: Jemen: Angriff auf die Lebensader ►Jemen ►Saudi-Arabien ►Leid und Elend

Die von Riad geführte Militärallianz verspricht sich von der Offensive auf die Hafenstadt Hodeidah eine Wende in dem mehr als drei Jahre währenden Bürgerkrieg in Jemen. Die UN und internationale Hilfsorganisationen warnen, dass ein Angriff Zehntausende Menschen töten und eine Hungersnot auslösen könnte. Über den Hafen, mit Abstand der größte des Landes, gelangen drei Viertel aller Importe und Hilfsgüter ins Land. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Politik Jemen Jemen  (Foto: AFP)

Regierungstreue Kämpfer in der Nähe der Hafenstadt Hodeidah.

 

14.06.18: Kurswende: EZB will umstrittene Anleihekäufe Ende des Jahres beenden ►EZB  ►Finanzkrise

Die Notenbank unter Chef Mario Draghi stand in der Kritik, jetzt hat sie entschieden: Von 2019 an will sie keine Anleihen mehr aufkaufen, um die Zinsen im Euroraum niedrig zu halten.

 

14.06.18: Nahostkonflikt: UN-Vollversammlung verurteilt Israel für Gewalt in Gaza ►UN ►Israel ►Gazastreifen ►Nahostkonflikt

Die Vereinten Nationen machen Israel für die Eskalationen an der Grenze verantwortlich. Das Land wird aufgefordert, die "exzessive und rücksichtslose" Gewalt zu beenden.

Nahostkonflikt: UN-Vollversammlung verurteilt Israel für Gewalt in Gaza

Mit Mehrheit stimmte die UN-Vollversammlung für die Resolution. © Mike Segar/Reuters

 

14.06.18: Angst vor den eigenen Söhnen: Warum sich Karin Ritter jetzt mit einem Hilferuf an stern TV wandte  ►Sozialisation

Dass Norman und Christopher extrem gewaltbereit sind, ist lange bekannt. Rechtes Gedankengut, Alkohol und Kriminalität bestimmen seit jeher ihr Leben. Doch jetzt gehen die Ritter-Brüder selbst Mutter Karin Ritter zu weit: "Ich habe Angst vor meinen eigenen Söhnen." stern TV zeigt ein Porträt der Frau, die diese Familienverhältnisse selbst einst schuf.

14.06.18: Japan: Kim offen für Treffen mit Shinzo Abe ►Japan ►Nordkorea Korea-Konflikt

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist offenbar zu Gesprächen mit Japan bereit. Ministerpräsident Shinzo Abe hält jedoch zunächst am Ausbau der eigenen Raketenabwehr fest.

 

14.06.18: Brexit-Streit im Unterhaus: Schlagabtausch mit blauen Flecken ►Großbritannien  ►Brexit

Nach zweitägiger Debatte um den Brexit-Kurs ist Theresa May eine Niederlage im Unterhaus erspart geblieben - allerdings womöglich nur vorläufig. Und es gab einen handfesten Eklat. Von Sascha Zastiral, London

 

14.06.18: Verdacht gegen US-Präsident: New Yorker Staatsanwältin verklagt Trump ►Donald Trump

Die New Yorker Staatsanwaltschaft verklagt US-Präsident Trump und drei seiner Kinder wegen mutmaßlich illegal verwendeter Gelder aus der Familienstiftung. Die Staatsanwaltschaft fordert, die Stiftung unter richterlicher Aufsicht aufzulösen. Trump selbst bezeichnet die Klage auf Twitter als "lächerlich".

 

14.06.18: Razzia bei der Kirche in Chile: 14 Priester sollen Kinder missbraucht haben ►Katholische Kirche ►Sexualität

Wegen des Missbrauchsskandals wurden Archive der katholischen Kirche in Chile durchsucht - laut Staatsanwaltschaft ein "Meilenstein". Zeitgleich haben zwei Sonderermittler des Papstes ihre Arbeit aufgenommen.

 

13.06.18: Handelskrieg: Unfairer Handel? Der 1,4-Billionen-Überschuss, über den Donald Trump nicht spricht ►USA ►Donald Trump ►Handel

Die negative Handelsbilanz der USA dient Donald Trump als Hauptargument für seinen Handelskrieg. Ein Ökonom der Deutschen Bank hat nun eine ganz andere Zahl errechnet, die so gar nicht in Trumps Logik passt.

 

 

13.06.18

 

13.06.18: Kampfdrohnen: Bundestag bewilligt bewaffnungsfähige Drohnen ►Bundestag ►Militär

Die israelische Kampfdrohne soll durch höhere Auflösung zum besseren Schutz der Soldaten beitragen. Dafür macht der Haushaltsausschuss eine Milliarde Euro frei.

13.06.18: Messungen zwischen 2012 und 2017: Antarktis verliert pro Jahr 219 Milliarden Tonnen Eis ►Antarktis ►Klimawandel ►Weltmeere

  Schmilzt das Antarktiseis, wirkt sich das auch auf den Meeresspiegel aus.... imbie / Planetary Visions

Schmilzt das Antarktiseis, wirkt sich das auch auf den Meeresspiegel aus. Insgesamt ließ das schmelzende Eis der Antarktis den weltweiten Meeresspiegel zwischen 1992 und 2017 um 7,6 Millimeter steigen.

Q. zitiert aus Artikel und meint:  Die Forscher sind sich sicher: "Entscheidungen, die im nächsten Jahrzehnt getroffen werden, bestimmen, welche Entwicklung realisiert wird."

Donald Trump ist, wenn er wiedergewählt wird, noch knappe 7 Jahre im Amt und er betreibt das glatte Gegenteil von Klimaschutz, geht sogar in die Steinkohle und subventioniert fossile Energieträger generell. Dementprechend kann die Amtszeit von Trump und seiner konservativen Verbecherbande jener Zeitraum sein, der unserer guten Erde und der darauf lebenden Zivilisation endgültig den Garaus macht. Man muss sich nur einmal die Dimension vergegenwärtigen, was da gerade auf dem Spiel steht. Da kann man wahrlich nur noch den Kopf schütteln über die von Stephen Hawking erwähnte "Dummheit der Menschen". Da wird vielleicht gerade leichtfertig die allerletzte Chance auf ein Überleben der Menschheit verspielt und so gut wie niemand kriegt das überhaupt mit. Es ist zum Verzweifeln.

 

13.06.18: Ideologie: Die Erfindung des Rassismus ►Rassismus  ►Sklaverei  Katholische Kirche ►Geschichte

Seit jeher halten Menschen ihre eigene Gruppe für überlegen. Doch erst die Idee von unterschiedlichen Rassen ermöglichte es, dieses Gefühl zu begründen und durchzusetzen.

Datei:Jacques Etienne Arago - Castigo de Escravos, 1839.jpg

Máscara de flandres

Q. meint: Die Saat auch katholischer Kleriker und ein Verbrechen an der Menschheit, denn .......

"Umwelt und Sozialisation spielen die tragende Rolle bei Ausformung der Persönlichkeit eines Individuums."

Volker Zorn (Quantologe)

 

13.06.18: Enge Kooperation bei Flüchtlingen: Wien, Berlin, Rom - Kurz spricht von "Achse der Willigen" ►Bundesregierung ►CSU ►Österreich ÖVP ►Italien

Flüchtlingspolitik

Enge Kooperation bei Flüchtlingen: Wien, Berlin, Rom - Kurz spricht von "Achse der Willigen" DPA

Horst Seehofer und Sebastian Kurz

Horst Seehofer hat bei einem Treffen mit Österreichs Kanzler eine engere Zusammenarbeit in der Flüchtlingsfrage vereinbart: Die Innenminister beider Länder sollen sich künftig stärker mit Italien abstimmen.

13.06.18: Migration: Österreich plant mit einigen Ländern Aufnahmelager außerhalb der EU ►Österreich ÖVP ►EU ►Flüchtlingspolitik

Österreichs Kanzler Kurz arbeitet mit anderen EU-Staaten an einem Plan, demzufolge Flüchtlinge in Auffanglagern außerhalb der Union untergebracht werden sollen. Über konkrete Orte wird bereits spekuliert.

13.06.18: Österreich: Sebastian Kurz will EU-Vorsitz zum Grenzausbau nutzen ►Österreich ÖVP ►EU ►Flüchtlingspolitik

Österreichs Bundeskanzler will die Außengrenzen der EU stärker überwachen. Die Ratspräsidentschaft seines Landes solle zu einer europäischen Lösung führen, sagt Kurz.

 Q. empfielt folgende aktuelle Doku zum Thema (bis 11.07.18 in der ARTE Mediathek): Türsteher Europas - Wie Afrika Flüchtlinge stoppen soll

 

13.06.18: Steuerflucht: Brisante Spur nach Dubai ►Ver. Arab. Emirate ►Steuerflucht

Der 47-jährige Sanjay Shah gilt als einer der wohl größten Steuerbetrüger Europas. Auch in Deutschland läuft gegen ihn ein Ermittlungsverfahren. Nun taucht weiteres brisantes Material über die Geschäfte des Mannes auf. Und die Spur führt - wieder einmal - nach Dubai. Von Margot Gibbs, Nick Mathiason und Frederik Obermaier

 

13.06.18: Terrorverdacht in Köln: Islamist soll an Bio-Waffe gearbeitet haben ►Deutschland ►Terrorismus ►Biowaffen

Spezialkräfte der Polizei haben in Köln einen Mann festgenommen, der mutmaßlich einen Sprengsatz herstellen wollte. Nach SPIEGEL-Informationen hätte dabei auch das hochgiftige Rizin benutzt werden können. Von Jörg Diehl und Fidelius Schmid

 

13.06.18: Musik: Genialer Schlagzeuger: Jon Hiseman gestorben ►Musik ►Persönlichkeiten

Soubor:Jon Hiseman (2015).jpg

London (dpa) - Der britische Jazz- und Rockschlagzeuger Jon Hiseman ist tot. Der 73-jährige Musiker sei an den Folgen einer Hirntumor-Operation gestorben, bestätigte ein Sprecher des Musikverlags Temple Music am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

 

13.06.18: Dieselaffäre: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen ►Abgas-Skandal

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen VW verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung", teilte der Konzern mit.

 

13.06.18: Rundfunkdebatte: "So viel Geldverschwendung hält kein System aus" ►Deutschland ►Medien

ARD und ZDF sollen reformiert werden, doch sie verweigern Sparmaßnahmen und strukturelle Neuerungen. Jetzt sagt Hamburgs Kultursenator Brosda: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss ganz neu gedacht werden. Ein Interview von Christian Buß

 

13.06.18: Plus von 0,3 Prozentpunkten: Spahn kündigt höheren Pflegebeitrag an ►Bundesregierung ►Pflege

Die Bundesbürger müssen sich ab dem kommenden Jahr auf höhere Pflegebeiträge einstellen. Zum 1. Januar 2019 soll der Beitrag um 0,3 Prozentpunkte steigen, kündigte Gesundheitsminister Jens Spahn an.

 

13.06.18: Kiyaks Deutschstunde / Linke Sammlungsbewegung: Internationale ohne Solidarität ►Die Linke ►Populismus

Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine wollen eine neue Bewegung gründen, um auf die Parteien Druck auszuüben. Nicht nur darin ähneln sie der AfD. Eine Kolumne von

 

13.06.18: Schlappe für Trudeau: Kanadas Parlament stimmt gegen diplomatische Beziehungen zu Iran

Kanadas Abgeordnete wollen keine Beziehungen zu Iran, verurteilen Ajatollah Ali Khamenei und bezeichnen die Revolutionsgarden als Terrorgruppe. Das Votum widerspricht der Linie von Premier Trudeau.

 

13.06.18: Deutsche Gewässer: Im Norden sterben die Fische ►Gewässer ►Klimawandel ►Tierwelt

Das warme Wetter macht den Fischen in deutschen Gewässern zu schaffen. In manchen Regionen sind in kurzer Zeit so viele der Tiere gestorben wie sonst in einem ganzen heißen Sommer.

 

13.06.18: "Aquarius"-Rettungsschiff: Italien bestellt französischen Botschafter ein ►Italien ►Frankreich ►Flüchtlingspolitik

Emmanuel Macron hat Italiens Regierung wegen ihrer Weigerung, Hunderte Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Aquarius" aufzunehmen, als zynisch bezeichnet. Die Antwort: Rom will jetzt mit Frankreichs Botschafter sprechen.

 

13.06.18: Nach Kritik von Amazon: Seattle kippt Steuer gegen Obdachlosigkeit  ►USA  ►Sozialpolitik ►Kapitalismus ►Sozialpolitik ►Global Player

Mit einer neuen Steuer wollte Seattle die steigende Obdachlosigkeit bekämpfen. Nun wurde der Plan verworfen - auch wegen Widerstand von Amazon. Dabei verschärft der Erfolg des Konzerns die Wohnungsnot in der Stadt.

 

11.06.18: Familien aus Zentralamerika: US-Regierung schränkt Asylrecht ein ►USA Republikaner ►Flüchtlingspolitik

Die USA wollen die Zahl der Asylanträge von Familien aus Zentralamerika verringern. Häusliche Gewalt oder Gewalt krimineller Banden sollen künftig nicht mehr als Fluchtgrund akzeptiert werden.

 

12.06.18

 

12.06.18: Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde ►USA ►Nordkorea Korea-Konflikt

Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde  AFP

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un feiern in Singapur eine große Friedenskonferenz. Doch die Ergebnisse des Gipfels bleiben vage - es geht beiden um etwas anderes. Aus Singapur berichtet Roland Nelles

Q. meint: Fake Show.

12.06.18: USA-Nordkorea-Gipfel: Die falschen Feinde

Nordkoreas Diktator verspricht viel, der US-Präsident hat einen neuen Freund gefunden. Während er Kim umgarnt, verprellt Trump alte Verbündete. Beides hängt zusammen.

12.06.18: USA und Nordkorea: Die gemeinsame Erklärung von Trump und Kim

Atomare Abrüstung gegen Sicherheitsgarantien der USA – Kim Jong Un und Donald Trump haben in Singapur eine gemeinsame Erklärung abgegeben. Hier der ganze Text

 

 

12.06.18: Große Koalition: SPD nennt Bedingungen für künftige Asylpolitik ►Bundesregierung ►SPD ►Flüchtlingspolitik

Der Vizekanzler hat im Streit um die Ausrichtung der Flüchtlingspolitik die Linie der SPD formuliert: Die Freizügigkeit in der EU müsse bewahrt werden.

12.06.18: Migration: Der Grenzstreit zwischen CDU und CSU ►CDU  ►CSU  Bundesregierung ►Flüchtlingspolitik

Horst Seehofer will Flüchtlinge zurückweisen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind. Kanzlerin Merkel hat rechtliche und praktische Bedenken. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

 

12.06.18: Plastikmüll: Stephen Hawking warnte 2016 vor der "Dummheit der Menschen" - jetzt wird deutlich, wie richtig er lag ►Plastikmüll ►Klimawandel

In den vergangenen Wochen haben sich die Meldungen überschlagen: Erst wurde am tiefsten Punkt der Erde, dem sogenannten Mariannengraben, Plastikmüll gefunden. Dann entdeckten Forscher im Magen eines Wals, der in einem Kanal in Thailand gestrandet war, ebenfalls haufenweise Plastik. Und nun wurde bekannt, dass sich sogar am entlegensten und bisher unberührtesten Ort der Erde, der Antarktis, Müll und giftige Chemikalien sammeln, wie die Umweltorganisation Greenpeace bekannt gab.

 

12.06.18: Project Norman: Forscher erziehen Künstliche Intelligenz zum blutrünstigen Psychopathen ►Künstliche Intelligenz

Kann ein Computerprogramm böse werden? Diese Frage stellten sich Forscher des berühmten MIT. Sie fütterten die Künstliche Intelligenz Norman mit grausigen Informationen - so wurde sie zum Psychopathen.

 

12.06.18: Afrika: Forscher rätseln über plötzlichen Tod von uralten Affenbrotbäumen ►Afrika ►Klimawandel

Sie wachsen seit 2000 Jahren - nun sterben die größten Affenbrotbäume in der afrikanischen Savanne plötzlich ab. Der Grund ist bislang unklar, Forscher haben aber eine Vermutung.

 

12.06.18: Zahlen des BKA: Wirtschaftskriminalität auf höchstem Stand seit fünf Jahren ►Deutschland ►Organisierte_Kriminalität

Wirtschaftskriminelle haben im vergangenen Jahr in Deutschland Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Ein Fall sticht aus der aktuellen Statistik der Ermittler besonders heraus.

 

12.06.18: Flüchtlingsschiff "Aquarius": Italienische Schiffe sollen Flüchtlinge nach Spanien bringen ►Italien ►Spanien ►Flüchtlingspolitik

Der Streit um aus Seenot gerettete Flüchtlinge ist vorerst gelöst: Italienische Schiffe sollen sie von den Seenotrettern übernehmen. Ziel ist Valencia.

 

11.06.18: Plötzlich solidarisch mit Macron: Merkels späte Reue nach dem Trump-Schock ►Bundesregierung ►Frankreich ►EU

Kanzlerin und Vizekanzler wanzen sich an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron heran. Donald Trump und die eigene Konzeptlosigkeit lassen ihnen keine andere Wahl. Ein Kommentar von Georg Blume, Paris


11.06.18: Abstimmung über Geldsystem: Schweizer votieren gegen das Vollgeld ►Schweiz ►Bankensystem

Die Revolution ist abgelehnt: Bei einer Abstimmung in der Schweiz votierten am Sonntag drei Viertel gegen ein neues Geldsystem. Regierung und Wirtschaft reagieren erleichtert, die Befürworter sehen einen Achtungserfolg.

 

11.06.18

 

11.06.18: Streit mit Merkel Seehofer sagt Präsentation von "Masterplan Migration" ab ►Bundesregierung ►CDUCSU ►Flüchtlingspolitik

Der "Masterplan Migration" von Innenminister Seehofer wird nicht wie geplant am Dienstagnachmittag präsentiert. Grund sind offenbar Differenzen mit Kanzlerin Merkel wegen der von Seehofer geplanten Zurückweisungen von Asylbewerbern.

 

11.06.18: Autoindustrie: Scheuer ordnet Rückruf von 238 000 Daimler-Fahrzeugen an ►Bundesregierung ►Abgas-Skandal

Der Bundesverkehrsminister verpflichtet den Stuttgarter Konzern im Streit über Abschalteinrichtungen bei Diesel-Autos zu einem weiteren umfangreichen Rückruf.

 

11.06.18: Weißes Haus: Eigenes Team klebt Trump-Dokumente zusammen ►Donald Trump

Alle Papiere, die durch die Hände des US-Präsidenten gehen, müssen archiviert werden. Doch es gibt ein Problem: Laut einem Medienbericht zerkleinert Trump Briefe und Memos - seine Mitarbeiter haben deshalb viel zu tun.

 

11.06.18: Duales System Deutschland: Müllriese Remondis greift nach gelbem Sack ►Deutschland Müll

Megafusion in der Abfallbranche: Das Entsorgungsunternehmen Remondis steht nach SPIEGEL-Informationen kurz vor der Übernahme des Dualen System Deutschland. Doch es gibt Widerstand gegen das neue Müllmonopol. Von Gerald Traufetter

 

11.06.18: Analyse nach der Bundestagswahl: Diese Lehren zieht die SPD aus ihrer Pleite ►SPD

Wie kam es zum historischen Absturz der SPD bei der Bundestagswahl? Fünf Experten haben monatelang die Fehler der Partei analysiert - und zeichnen ein verheerendes Bild. Die wichtigsten Punkte im Überblick. Von Christian Teevs

 

11.06.18: VW I.D. Buzz: Elektro-Bulli verspricht 600 Kilometer Reichweite und 374 PS ►Mobilität

2022 soll es soweit sein: Dann startet die E-Version des alten Bullis mit einer Batterie-Reichweite wie ein Benziner. Zusätzlich soll es eine ganze Familie von E-Autos aus Wolfsburg geben. Die neue VW-Ikone kann schon jetzt gefahren werden.

 

11.06.18: Internetzensur: FDP klagt gegen NetzwerkdurchsetzungsgesetzFDPHetze

Zwei FDP-Abgeordnete halten das NetzDG für verfassungswidrig. Es fördere die "Selbstzensur im Kopf und die Fremdzensur durch private Unternehmen".

 

11.06.18: Kryptowährungen: Was hinter der Bitcoin-Krise steckt ►Kryptowährungen

Seit Jahresanfang hat der Bitcoin fast die Hälfte seines Werts verloren. Dafür gibt es drei Gründe. Von Henning Jauernig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Code: ujzh-1

 

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de